Mo., 04.11.2019

„Pelikanhaus“: Ein Zuhause, das Kinder heilen hilft Alexianer planen Neubau am Clemenshospital

Direkt neben dem Clemenshospital (roter Punkt) soll das „Pelikanhaus“ entstehen. 

Münster - Am Clemenshospital werden viele schwerkranke Kinder und Jugendliche behandelt. In dieser Zeit brauchen sie die intensive Begleitung ihrer Eltern und Geschwister. Dafür soll direkt neben dem Krankenhaus ein neues Zuhause auf Zeit gebaut werden: das „Pelikanhaus“. Von Lukas Speckmann

1 - 1 von 1 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.