So., 17.01.2021

Innerhalb von zehn Tagen Biden will USA auf neuen Kurs bringen

Joe Biden will die USA nach der Amtszeit von Donald Trump auf einen neuen Kurs bringen.

Corona, Klima, Ungleichheit: Mehrere Krisen werden die Bidens Amtszeit als US-Präsident bestimmen. Unmittelbar nach seiner Vereidigung will er Entschlossenheit beweisen. Unterdessen schotten die Behörden die US-Hauptstadt aus Sorge vor Gewalt immer weiter ab. Von dpa


So., 17.01.2021

Risiko der Haft Kremlgegner Nawalny kehrt nach Moskau zurück

Seit dem Sommer hatte sich Nawalny in Deutschland von einem Anschlag mit dem Nervengift Nowitschok erholt.

In Russland droht Alexej Nawalny, dem prominenten Kritiker von Kremlchef Wladimir Putin, Haft oder sogar ein neuer Mordanschlag. Trotzdem verlässt er nun das für ihn sichere Deutschland. Für seinen politischen Kampf in Moskau hat der Oppositionelle einiges vor. Von dpa


Sa., 16.01.2021

Merz und Röttgen unterliegen Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt

Der neue Parteivorsitzende Armin Laschet sitzt beim digitalen CDU-Bundesparteitag auf dem Podium.

Nach einer Stichwahl steht fest: Armin Laschet wird neuer CDU-Chef. Friedrich Merz scheitert - holt sich danach auch noch eine Abfuhr mit einem Personalvorstoß für das Bundeskabinett. Von dpa


Pandemie: Bund und Länder ringen um weitere Corona-Verschärfungen

Seevetal in Niedersachsen: Erdbunker in Wald entdeckt - möglicherweise RAF-Relikt

Aufbau von Impfzentren: Biden will Corona-Impfungen in den USA beschleunigen


So., 17.01.2021

TV-Tipp Stuttgarter «Tatort» zwischen Tee und Therapie

Ulrike (Christiane Rösinger) mit den Kommissaren Sebastian Bootz (Felix Klare) und Thorsten Lannert (Richy Müller, r).

Die Baugemeinschaft bekommt Risse, als im Fundament des Eigenheims ein Leiche gefunden wird. Eine Tote, keine heiße Spur. Eigentlich ist das Standard für Stuttgarts «Tatort»-Kommissare. Dennoch ist viel Geduld gefragt im neuen Fall. Bei den Ermittlern. Und beim Zuschauer. Von dpa


Rekordsumme: 90 Millionen Euro-Gewinn geht nach Ostwestfalen

Einschaltquoten: ARD-Komödie unterliegt ZDF-Krimi

«Gott, steh' mir bei»: Die RTL-«Dschungelshow» eröffnet mit Geschrei


Sa., 16.01.2021

Pharmazie-Professor warnt Covid-19-Simulation: Lockdown bis Ende Januar reicht nicht

Der Saarbrücker Pharmazie-Professor Thorsten Lehr steht vor einem Bildschirm mit einer von ihm entwickelten Simulation der Corona-Entwicklung.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen geht nicht so weit herunter, wie von Politik und Wissenschaft gewünscht. Ein Experte aus Saarbrücken mahnt eine weitere «Reduktion des Infektionsgeschehens» an und verweist auf seinen «Covid-Simulator». Von dpa


Ungewöhnliche Lösungen: Umarmungen trotz Corona - Eine Plastikplane hilft

Noch viele Fragen: Wie lange hält die Corona-Immunität nach einer Infektion?

Faktor Wetter: Bessere Stadtluft durch Lockdown? Effekt kleiner als gedacht


Das Wetter in Münster

Heute

3°C 1°C

Morgen

6°C 3°C

Übermorgen

9°C 7°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland