Mo., 21.01.2019

Großspender Unbekannter legt 160.000 Euro auf Altar in Bayern

Mesnerin Maria-Elisabeth Giesa steht am Altar der katholischen Christkönigkirche in Sall im Landkreis Kelheim.

Regensburg - Ein unbekannter Großspender hat in einer Kirche im bayerischen Saal 160.000 Euro als Spende abgelegt. Die Mesnerin Maria-Elisabeth Giesa habe das Kuvert mit dem in 500-Euro-Scheinen gestückelten Großbetrag unter dem Kreuz gefunden. Von dpa

Fr., 18.01.2019

Schnapsidee „Landtags-Korn“ für niedersächsisches Parlament?

Schnapsidee: „Landtags-Korn“ für niedersächsisches Parlament?

Hannover - Gabriele Andretta (57), niedersächsische Landtagspräsidentin, denkt über die Einführung eines „Landtags-Korns“ nach. Von lni


Mi., 16.01.2019

Netzreaktionen zu Marie Kondo Die "Konmari"-Methode: Behalten wird, was glücklich macht

Netzreaktionen zu Marie Kondo: Die "Konmari"-Methode: Behalten wird, was glücklich macht

Münster - Aufräumen scheint ein neuer Trend zu werden. Verantwortlich dafür ist Marie Kondo. Seit dem Jahreswechsel zeigt die Japanerin in ihrer Netflix-Serie, wie man Zuhause am besten aussortiert - und findet damit jede Menge Anhänger, wie die sozialen Netzwerke beweisen. Von Vera Szybalski


Di., 15.01.2019

Stromerzeugendes Fahrrad Bibliothek lässt Leser radeln

Stromerzeugendes Fahrrad : Bibliothek lässt Leser radeln

Berlin/Bremen - Besucher der Philologischen Bibliothek der Freien Universität Berlin können jetzt beim Lesen in die Pedale treten. Zunächst vier Wochen lang steht Nutzern dort ein Fahrrad-Ergometer zur Verfügung, das nebenbei auch noch Strom für Laptops oder Handys erzeugt.  Von dpa


Mo., 14.01.2019

Vermeintlicher Umweltskandal 16 Tonnen Taubenkot sichergestellt

Eine Taube trinkt Wasser.

Düsseldorf - Ein vermeintlicher Umweltskandal hat sich in Düsseldorf als legale Säuberungsaktion entpuppt. Unter einer Eisenbahnbrücke hatten Passanten am Wochenende 16 Mülltonnen entdeckt, deren Inhalt als gefährlicher biologisch-medizinischer Abfall gekennzeichnet war.  Von dpa/lnw


Fr., 11.01.2019

Das nackte Vergnügen? Pariser FKK-Restaurant schließt

Das nackte Vergnügen?: Pariser FKK-Restaurant schließt

Paris (dpa) - Das Pariser Nackt-Restaurant «O'Naturel» schließt schon nach gut einem Jahr wieder seine Pforten. «Mit großem Bedauern geben wir die endgültige Schließung des Restaurants "O'Naturel" am Samstag, den 16. Februar 2019 bekannt», heißt es auf der Webseite des Restaurants. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Limitiertes Toilettenpapier Möpse auf Klopapier: Drogeriemarkt landet Verkaufshit

Limitiertes Toilettenpapier: Möpse auf Klopapier: Drogeriemarkt landet Verkaufshit

Karlsruhe - Hunde gehen immer: Das hat sich vermutlich auch der Drogeriemarkt dm gedacht und eine limitierte Toilettenpapier-Edition mit aufgedruckten Mops-Bildern auf den Markt gebracht. Erfolgreich: Das Produkt wird im Netz regelrecht gehypt. Von dpa


Mo., 07.01.2019

Strickwerk zeigt Wartezeiten an "Bahn-Verspätungsschal" dokumentiert Alltag einer Pendlerin

Strickwerk zeigt Wartezeiten an : "Bahn-Verspätungsschal" dokumentiert Alltag einer Pendlerin

München - Mitunter müssen Fahrgäste, die auf den öffentlichen Personen-Nahverkehr angewiesen sind, Geduld aufbringen, wenn sie unterwegs sind. Eine Pendlerin hat die Wartezeit kreativ genutzt: Sie hat einen Schal gestrickt, an dem die Dauer von Verspätungen sowie Zugausfälle abzulesen sind. Bei Twitter kam ihre Strickkunst gut an. 


So., 06.01.2019

Hochprozentig Neues Seelsorge-Format: mit Whisky Gott näher kommen

Whisky soll die Zungen von Männern lockern.

Fußball, Fasching, Whisky - bei den Themen kommen sogar Männer ins Gespräch und fachsimpeln am Ende über Gott und die Welt. Das will ein fränkischer Pfarrer nun nutzen und hat dafür ein neues Seelsorge-Format entwickelt. Von dpa


Do., 03.01.2019

Kriminalität Hund von Brücke geworfen: Kriminalpolizei sucht Besitzer

Kriminalität: Hund von Brücke geworfen: Kriminalpolizei sucht Besitzer

Mülheim/Ruhr (dpa/lnw) - Mit Fotos einer toten Hündin sucht die Kriminalpolizei in Mülheim nach einem Mann, der das Tier von einer Brücke in die Ruhr geworfen haben soll. Zeugen hatten den Notruf gewählt, als sie am Samstagabend den Vorfall auf der Brücke beobachteten. Sie versuchten anschließend vergeblich, das nach ihren Angaben noch schwimmende Tier zu retten. Von dpa


Mi., 02.01.2019

Reederei gesteht Panne ein Verpatzte Seebestattung: Urnen an der Nordseeküste angespült

Seebestattung in Höhe der ostfriesischen Insel Wangerooge.

Ein Karton mit Urnen aus dem Greifswalder Krematorium ist auf der Nordsee über Bord gegangen. Dem Seebestatter ist der Vorfall unangenehm. Von dpa


Mi., 02.01.2019

Rekord-Rendezvous Nasa-Sonde «New Horizons» trifft «Ultima Thule»

Die Illustration zeigt die Nasa Sonde New Horizons beim Vorbeiflug am Kleinplaneten Pluto.

Historisches Treffen im Weltraum: Noch nie ist eine Sonde an einem so weit entfernten Himmelskörper vorbeigeflogen wie nun «New Horizons». Ein erstes Beweisfoto gibt es schon. Und es gab einen weiteren Rekord im All. Von dpa


Di., 01.01.2019

Silvesterfeiern weltweit Frohes neues Jahr! 2019 ist da

Feuerwerk am Brandenburger Tor - 2019 ist da.

Und schwupps, wieder ist ein Jahr um! Auch in Deutschland wird in der Silvesternacht viel gefeiert. Davor hatten schon Millionen Menschen in anderen Ländern das Jahr 2019 willkommen geheißen. Von dpa


So., 30.12.2018

Nummernschilder geklaut 15-Jährige kaufen Auto und kommen bis zur Bushaltestelle

Nummernschilder geklaut: 15-Jährige kaufen Auto und kommen bis zur Bushaltestelle

Bad Kötzting - Für 220 Euro haben zwei Jugendliche in Bayern ein Auto gekauft. Ohne Zulassung und Führerschein fuhren die beiden 15-Jährigen dann nach Polizeiangaben los - Nummernschilder stahlen sie auf dem Weg von Bad Kötzting ins etwa 40 Kilometer entfernte Zwiesel. Von dpa


Do., 27.12.2018

Rückblick Szene-Lexikon: Was 2018 angesagt war

LED-Ballons sind zum Trend-Utensil geworden.

Was in diesem Jahr angesagt war und das Lebensgefühl beeinflusste - von Aktivkohle bis #Zsammn. Von dpa


Mi., 26.12.2018

Umweltschützer bestürzt Japan jagt wieder kommerziell Wale

Ein Zwergwal wird im Hafen von Kushiro abgeladen.

Japan hat die Nase voll: Aus Frust über das Walfang-Moratorium verlässt das G7-Land die Internationale Walfangkommission (IWC). Ab nächsten Sommer will Japan wieder Wale kommerziell jagen. Nicht nur Umweltschützer verurteilen das Verhalten der Regierung in Tokio. Von dpa


Di., 25.12.2018

Weihnachten Bescherung bei Gorilla, Bonobo & Co

Was mag da wohl drin sein? Der Gorilla will es ganz genau wissen.

Die Weihnachtszeit hält auch für die Menschenaffen der Wilhelma in Stuttgart manche Überraschung bereit. Am ersten Weihnachtstag gab es reichlich Geschenke. Von dpa


Mo., 24.12.2018

Notruf Verhinderter Autodieb in Norwegen ruft Polizei zu Hilfe

Notruf: Verhinderter Autodieb in Norwegen ruft Polizei zu Hilfe

Trondheim - Diese Art von Notruf kam für die Polizei überraschend: In der norwegischen Stadt Trondheim hat ein junger Autoaufbrecher die Polizei gerufen, weil er sich in einem Fahrzeug eingeschlossen hatte.


So., 23.12.2018

Vorhersage Weihnachten wird trüb und mild statt romantisch weiß

Bei so einem Wetter bleibt man lieber zuhause: Berliner Tram-Haltestelle im Nebel.

Offenbach (dpa) - Von Schnee kaum eine Spur: An Weihnachten wird das Wetter in Deutschland meist neblig-trüb und mild. Nur in höheren Lagen mancher Gebirge kommen in den nächsten Tagen ein paar Flocken statt Regen vom Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Integrationsbeauftragte Weihnachtskarte ohne Weihnachten: Wirbel um Widmann-Mauz

Hat sich wegen einer Weihnachtskarte einigen Ärger eingehandelt: CDU-Politikerin Annette Widmann-Mauz.

«Egal woran Sie glauben... wir wünschen Ihnen eine besinnliche Zeit» - mit diesen Worten auf einer Festtagsgrußkarte hat sich CDU-Politikerin Annette Widmann-Mauz einigen Ärger eingehandelt. Von dpa


Di., 18.12.2018

Besondere Strafe Wilderer muss im Gefängnis «Bambi» schauen

Ein kleines «Bambi».

Er hat hunderte von Rehen und Hirschen gewildert. Dafür muss ein 29-Jähriger für ein Jahr ins Gefängnis. Der zuständige Richter hat sich dabei noch eine besondere Strafe ausgedacht. Von dpa


So., 16.12.2018

Ermittlungen dauern an 15.000 Liter Milch frieren auf Straße fest

Ermittlungen dauern an: 15.000 Liter Milch frieren auf Straße fest

Rüthen - Tausende Liter Milch sind in Rüthen (Kreis Soest) auf einer Straße festgefroren. Unbekannte hatten am Samstagabend die Ablaufhähne eines geparkten Milchanhängers geöffnet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.  Von dpa


Di., 11.12.2018

Notfall Schokoladenstrom: Kein Zuckerschlecken für Feuerwehrleute

Notfall: Schokoladenstrom: Kein Zuckerschlecken für Feuerwehrleute

Werl - Ein Bild wie aus dem Schlaraffenland: Etwa eine Tonne Schokolade ist im westfälischen Werl als dickflüssiger brauner Strom auf die Straße gelaufen. Die Masse war aus einem Gebäude eines Pralinenherstellers geströmt.  Von dpa


Mo., 10.12.2018

Tod eines Muskelprotzes Australien trauert um Känguru Roger

Tod eines Muskelprotzes: Australien trauert um Känguru Roger

Alice Springs - Etwa 45 Millionen Kängurus gibt es in Australien. Das berühmteste davon ist jetzt gestorben: Roger, ein Muskelprotz, der auch international Hunderttausende Fans hatte. Ein echter Nachfolger ist nicht in Sicht. Von Subel Bhandari


1 - 25 von 272 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

2°C -5°C

Morgen

4°C -3°C

Übermorgen

2°C -6°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland