Mi., 03.01.2018

KIC 8462852 - Tabbys Stern Staub statt Aliens lässt seltsamen Stern flackern

Diese Illustration der Nasa zeigt den Stern mit der Katalognummer KIC 8462852, der auch Tabbys Stern genannt wird.

Ein ungewöhnlich flackernder Stern gibt Astronomen seit Langem Rätsel auf. Nun sind sie der Ursache des Phänomens ein Stück näher gekommen. Von dpa

Di., 02.01.2018

Stopp in der Autostadt verpasst Wolfsburg und der ICE - Eine Beziehung ohne Halt?

Stopp in der Autostadt verpasst: Wolfsburg und der ICE - Eine Beziehung ohne Halt?

Wolfsburg - Es ist schon wieder passiert - und zwar dreimal. Im vergangenen Jahr verpassten erneut ICE-Züge den Halt in Wolfsburg. Die Bahn will sich bessern. Wird 2018 alles planmäßig laufen? Von Christian Brahmann, dpa


So., 31.12.2017

Jahresrückblick Ist der Flamingo das neue Einhorn?

Der Flamingo ist angesagt.

Auch wenn die aktuelle Wetterlage es fast vergessen lässt: Über Deutschland ist 2017 eine Südsee-Welle geschwappt. Man musste nur die Augen aufmachen. Eine Geschichte von Melonen, Ananas, Flamingos und warum sie so angesagt sind. Von dpa


Sa., 30.12.2017

Berauscht unterwegs Drogen am Steuer: Mann schläft vor Zebrastreifen ein

Berauscht unterwegs: Drogen am Steuer: Mann schläft vor Zebrastreifen ein

Coesfeld - Ein 49-Jähriger ist am Samstagmorgen betrunken durch Coesfeld gefahren und dann in seinem stehenden Auto vor einem Zebrastreifen eingeschlafen.  Von dpa


Fr., 29.12.2017

Kater to go Betrunkene Briten sollen vor Kneipentür ausnüchtern

Kater to go: Betrunkene Briten sollen vor Kneipentür ausnüchtern

London - An Silvester saufen bis der Arzt kommt? Wenn es nach dem britischen Gesundheitsdienst NHS geht, soll das nicht mehr so oft passieren wie bisher.  Von dpa


Mi., 27.12.2017

Sieben Tonnen in Deutschland So viel Kokain sichergestellt wie nie zuvor

Ein Zollbeamter präsentiert Kokain aus einem großen Kokainfund.

Kokain versteckt in Sporttaschen, Holzkohle oder Möbeln: Noch nie wurde in Deutschland so viel Koks entdeckt wie 2017. Die Zollfahnder sprechen von einer Schwemme aus Südamerika. Beim Schmuggel spielt Hamburg für die Banden eine wichtige Rolle. Von dpa


Di., 26.12.2017

Überfall auf dem Mauritz-Friedhof Räuber schubst 82-Jährige vor Grabstein

 

Münster - Ein dreister Räuber hat am 1. Weihnachtstag eine 82-jährige Frau auf dem Mauritz-Friedhof überfallen.


Mo., 25.12.2017

Buntes Pizzabäcker aus Herne verteilt gratis Pizzen an Obdachlose

In einer Pizzeria liegen fertige Pizzen auf Tellern.

Herne (dpa/lnw) - Eine Pizzeria aus Herne hat an Heiligabend 200 Pizzen gratis an Obdachlose verteilt. «Wir hatten 200 Leute hier und haben dementsprechend etwa 200 Pizzen gebacken», sagte Pizzabäcker Axel Sharif dem Online-Portal «Der Westen». Zuvor hatte er in den sozialen Netzwerken auf die Aktion aufmerksam gemacht. Von dpa


Mo., 25.12.2017

Abruptes Ende einer Chaosfahrt Autofahrer schleift Baum eineinhalb Kilometer weit mit

Abruptes Ende einer Chaosfahrt: Autofahrer schleift Baum eineinhalb Kilometer weit mit

Beckum - Ein Autofahrer im Kreis Warendorf hat am frühen Montagmorgen einen Baum auf einer Verkehrsinsel abgesäbelt und diesen dann noch eineinhalb Kilometer weit mitgeschleift.  Von dpa


So., 24.12.2017

Kurios Alle Jahre wieder: Weihnachtsbaumstreit im Baltikum

Kurios: Alle Jahre wieder: Weihnachtsbaumstreit im Baltikum

Wo wurde der erste Weihnachtsbaum aufgestellt? Glaubt man den Letten, war das in Riga. Doch im benachbarten Estland sieht man das ganz anders. Von Alexander Welscher, dpa


Fr., 22.12.2017

Radfahrer mit Schwert bedroht „Raubritter″ in Rheine festgenommen

Radfahrer mit Schwert bedroht: „Raubritter″ in Rheine festgenommen

Rheine - Im Jahrhundert geirrt hat sich am Donnerstag offenbar ein Mann aus Rheine. Bewaffnet mit einem Schwert stoppte er einen Radfahrer und forderte die Herausgabe von Rucksack und Portemonnaie. Vergeblich. Von Jan Hullmann


Mi., 20.12.2017

Netzreaktionen Stromausfall: So reagierten "Jodel"-Nutzer

Netzreaktionen: Stromausfall: So reagierten "Jodel"-Nutzer

Münster - Licht aus, Strom weg: Am Mittwochspätnachmittag war Münsters Norden von einem zwischenzeitlichen Stromausfall betroffen. Die Phase der Dunkelheit verging recht schnell. Die Nutzer der Handy-App "Jodel" kommentierten die ungewohnte Situation in der Stadt mit viel Humor.


Mo., 18.12.2017

Rechenmodell Blick zurück könnte Staus verhindern

Als Vorbild dienen den Wissenschaftlern Vogelschwärme, in denen sich die Tiere trotz geringer Abstände nicht in die Quere kommen.

Zum Start in die Weihnachtsferien werden sie wieder allgegenwärtig sein: Staus. Schon lange ergründen Forscher, was sich ändern müsste auf den Straßen, um die Stopps zu verhindern. Eine Simulation zeigt: Abstandssysteme müssten auch nach hinten wirken, nicht nur nach vorn. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Verkehr 17-Jähriger lässt sich 32 Mal absichtlich blitzen

Verkehr: 17-Jähriger lässt sich 32 Mal absichtlich blitzen

Ludwigsburg (dpa) - 32 Mal hat sich ein Motorradfahrer in Ludwigsburg absichtlich blitzen lassen - bis er aufgeflogen ist. Der 17-Jährige war innerorts bis zu 43 Kilometer pro Stunde zu schnell und steuerte drei Monate lang dieselben Blitzer an.  Von dpa


Do., 14.12.2017

Birmingham Britischer Chirurg brennt Patienten bei OP Initialen in die Leber

Birmingham: Britischer Chirurg brennt Patienten bei OP Initialen in die Leber

Birmingham - Ein Chirurg hat in Großbritannien bei Operationen seine Initialen „SB“ in die Lebern von zwei Patienten gebrannt. Der 53-jährige Arzt bekannte sich beim Gericht in Birmingham der Tätlichkeit schuldig, wies aber den schwerer wiegenden Vorwurf der Körperverletzung zurück, wie britische Medien berichteten. Von dpa


Mo., 11.12.2017

Kaderschmiede Ein College für Super-Nannys

Emily in Bath (Großbritannien) beim Kochunterricht am Norland College.

Selbstverteidigung und Schutz vor Cyberkriminalität - die Top-Nannys aus England müssen viel drauf haben. Äußerlich erinnern sie aber an die Walt-Disney-Figur Mary Poppins mit magischen Fähigkeiten. Von dpa


So., 10.12.2017

„Mit der Hilfe Gottes“ lernen Pfarrer in Italien segnet Handys

„Mit der Hilfe Gottes“ lernen: Pfarrer in Italien segnet Handys

Rom - Ein Pfarrer auf Sizilien segnet auch Handys. Alessandro Palermo will damit die Menschen zu einem nützlichen Gebrauch der Smartphones bewegen. Von dpa


Sa., 09.12.2017

Riesenstriezel Tausende beim Stollenfest in Dresden

Stollenbäcker verkauften nach der Eröffnung des 23. Stollenfest auf dem Striezelmarkt in Dresden den 3,55 Meter langen, 1,73 Meter breiten, 88 Zentimeter hohen und 2.872 Kilogramm schweren Riesenstollen.

Knapp 100 Kilo mehr als im Vorjahr bringt der Riesenstriezel auf die Waage. In einem Festumzug wird er durch die Dresdner Altstadt gezogen. Beim Stollenfest auf dem Striezelmarkt kommt er unter das Riesenstollenmesser - für einen guten Zweck. Von dpa


Fr., 08.12.2017

Glücklicher Lebensabend Forscher: Lebensmut und Freunde im Alter entscheidend

Die 92-jährige Johanna Quaas vom SV Halle zeigt im Rahmen einer Turnfestgala in Berlin am Doppelbarren ihr Können.

Tägliche Bewegung, gute Beziehungen zu Freunden und Familie und eine positive Lebenseinstellung: Mit diesen Zutaten kann man nach Erkenntnissen von Forschern gut alt werden - und überraschend glücklich. Von dpa


Do., 07.12.2017

Unesco-Weltkulturerbe Ehre für Orgelbau und Pizzabäcker

Orgelbau

Jeju/Bonn - Das Unesco-Komitee hat entschieden: Orgelmusik und das Handwerk des Orgelbaus gehören nun zum immateriellen Kulturerbe. Von dpa


Mi., 06.12.2017

Schlangenplage in Bangkok Biss auf dem Klo

Schlangenplage in Bangkok: Biss auf dem Klo

Bangkok - Vor Schlangen hat fast jeder Angst. Aber der Gedanke, auf der Toilette gebissen zu werden, ist eine besondere Horrorvorstellung. In Bangkok ist das nun passiert. Thailands Hauptstadt leidet unter einer Schlangenplage wie lange nicht mehr. Von Christoph Sator, dpa


Di., 05.12.2017

"Schlecht vorbereitete" Kriminelle Angebliche Telekom-Mitarbeiter fliegen auf

"Schlecht vorbereitete" Kriminelle: Angebliche Telekom-Mitarbeiter fliegen auf

Bocholt - Zwei unbekannte Männer versuchten sich in Bocholt Zutritt zu einer Wohnung zu verschaffen, indem sie sich an der Tür als Telekom-Mitarbeiter ausgaben. Dabei machten sie es den Bewohnern nicht gerade schwer, sie als Schwindler zu enttarnen.


So., 03.12.2017

Kurioser Streitverlauf Mann rollt mit Auto über Fuß der Freundin

Kurioser Streitverlauf: Mann rollt mit Auto über Fuß der Freundin

Münster - Ein kurioser Streitverlauf: Ein Autofahrer rollte erst mit seinem Wagen über den Fuß seiner Freundin, nachdem diese nach einem heftigen Streit aus dem stehenden Fahrzeug ausgestiegen und gestürzt war. Beim Wegfahren beschädigte der aufgebrachte Fahrer zudem noch am Fahrbahnrand geparkte Autos.


Fr., 01.12.2017

Raser des Monats Mit Tempo 113 durch 50-Zone

 

Beckum - Mit Tempo 113 durch die 50-Zone raste ein Autofahrer am 27. November in Neubeckum. Dort führte die Polizei eine Radarmessung durch. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld von 480 Euro und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen. Schließlich lag die Geschwindigkeitsüberschreitung – abzüglich der Toleranz – noch bei 63 km/h. 


Mi., 29.11.2017

Verkehr Reifen löst sich von Bus und demoliert Reifenwerbung

Verkehr: Reifen löst sich von Bus und demoliert Reifenwerbung

Drolshagen (dpa/lnw) - Ein Unfall wie aus einem Slapstick-Streifen: Im sauerländischen Drolshagen hat ein Linienbus einen Reifen verloren. Der fast 100 Kilo schwere Pneu überholte den Bus, kullerte eine Böschung hinab und schlug in die beleuchtete Werbetafel eines Reifenhandels ein. Dabei sei ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden, berichtete die Polizei in Olpe am Mittwoch. Von dpa


226 - 250 von 328 Beiträgen

Meistgelesen

Das Wetter in Münster

Heute

21°C 9°C

Morgen

17°C 5°C

Übermorgen

17°C 7°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland