Mi., 20.12.2017

Netzreaktionen Stromausfall: So reagierten "Jodel"-Nutzer

Netzreaktionen: Stromausfall: So reagierten "Jodel"-Nutzer

Münster - Licht aus, Strom weg: Am Mittwochspätnachmittag war Münsters Norden von einem zwischenzeitlichen Stromausfall betroffen. Die Phase der Dunkelheit verging recht schnell. Die Nutzer der Handy-App "Jodel" kommentierten die ungewohnte Situation in der Stadt mit viel Humor. Von WN

Mo., 18.12.2017

Rechenmodell Blick zurück könnte Staus verhindern

Als Vorbild dienen den Wissenschaftlern Vogelschwärme, in denen sich die Tiere trotz geringer Abstände nicht in die Quere kommen.

Zum Start in die Weihnachtsferien werden sie wieder allgegenwärtig sein: Staus. Schon lange ergründen Forscher, was sich ändern müsste auf den Straßen, um die Stopps zu verhindern. Eine Simulation zeigt: Abstandssysteme müssten auch nach hinten wirken, nicht nur nach vorn. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Verkehr 17-Jähriger lässt sich 32 Mal absichtlich blitzen

Verkehr: 17-Jähriger lässt sich 32 Mal absichtlich blitzen

Ludwigsburg (dpa) - 32 Mal hat sich ein Motorradfahrer in Ludwigsburg absichtlich blitzen lassen - bis er aufgeflogen ist. Der 17-Jährige war innerorts bis zu 43 Kilometer pro Stunde zu schnell und steuerte drei Monate lang dieselben Blitzer an.  Von dpa


Do., 14.12.2017

Birmingham Britischer Chirurg brennt Patienten bei OP Initialen in die Leber

Birmingham: Britischer Chirurg brennt Patienten bei OP Initialen in die Leber

Birmingham - Ein Chirurg hat in Großbritannien bei Operationen seine Initialen „SB“ in die Lebern von zwei Patienten gebrannt. Der 53-jährige Arzt bekannte sich beim Gericht in Birmingham der Tätlichkeit schuldig, wies aber den schwerer wiegenden Vorwurf der Körperverletzung zurück, wie britische Medien berichteten. Von dpa


Mo., 11.12.2017

Kaderschmiede Ein College für Super-Nannys

Emily in Bath (Großbritannien) beim Kochunterricht am Norland College.

Selbstverteidigung und Schutz vor Cyberkriminalität - die Top-Nannys aus England müssen viel drauf haben. Äußerlich erinnern sie aber an die Walt-Disney-Figur Mary Poppins mit magischen Fähigkeiten. Von dpa


So., 10.12.2017

„Mit der Hilfe Gottes“ lernen Pfarrer in Italien segnet Handys

„Mit der Hilfe Gottes“ lernen: Pfarrer in Italien segnet Handys

Rom - Ein Pfarrer auf Sizilien segnet auch Handys. Alessandro Palermo will damit die Menschen zu einem nützlichen Gebrauch der Smartphones bewegen. Von dpa


Sa., 09.12.2017

Riesenstriezel Tausende beim Stollenfest in Dresden

Stollenbäcker verkauften nach der Eröffnung des 23. Stollenfest auf dem Striezelmarkt in Dresden den 3,55 Meter langen, 1,73 Meter breiten, 88 Zentimeter hohen und 2.872 Kilogramm schweren Riesenstollen.

Knapp 100 Kilo mehr als im Vorjahr bringt der Riesenstriezel auf die Waage. In einem Festumzug wird er durch die Dresdner Altstadt gezogen. Beim Stollenfest auf dem Striezelmarkt kommt er unter das Riesenstollenmesser - für einen guten Zweck. Von dpa


Fr., 08.12.2017

Glücklicher Lebensabend Forscher: Lebensmut und Freunde im Alter entscheidend

Die 92-jährige Johanna Quaas vom SV Halle zeigt im Rahmen einer Turnfestgala in Berlin am Doppelbarren ihr Können.

Tägliche Bewegung, gute Beziehungen zu Freunden und Familie und eine positive Lebenseinstellung: Mit diesen Zutaten kann man nach Erkenntnissen von Forschern gut alt werden - und überraschend glücklich. Von dpa


Do., 07.12.2017

Unesco-Weltkulturerbe Ehre für Orgelbau und Pizzabäcker

Orgelbau

Jeju/Bonn - Das Unesco-Komitee hat entschieden: Orgelmusik und das Handwerk des Orgelbaus gehören nun zum immateriellen Kulturerbe. Von dpa


Mi., 06.12.2017

Schlangenplage in Bangkok Biss auf dem Klo

Schlangenplage in Bangkok: Biss auf dem Klo

Bangkok - Vor Schlangen hat fast jeder Angst. Aber der Gedanke, auf der Toilette gebissen zu werden, ist eine besondere Horrorvorstellung. In Bangkok ist das nun passiert. Thailands Hauptstadt leidet unter einer Schlangenplage wie lange nicht mehr. Von Christoph Sator, dpa


Di., 05.12.2017

"Schlecht vorbereitete" Kriminelle Angebliche Telekom-Mitarbeiter fliegen auf

"Schlecht vorbereitete" Kriminelle: Angebliche Telekom-Mitarbeiter fliegen auf

Bocholt - Zwei unbekannte Männer versuchten sich in Bocholt Zutritt zu einer Wohnung zu verschaffen, indem sie sich an der Tür als Telekom-Mitarbeiter ausgaben. Dabei machten sie es den Bewohnern nicht gerade schwer, sie als Schwindler zu enttarnen.


So., 03.12.2017

Kurioser Streitverlauf Mann rollt mit Auto über Fuß der Freundin

Kurioser Streitverlauf: Mann rollt mit Auto über Fuß der Freundin

Münster - Ein kurioser Streitverlauf: Ein Autofahrer rollte erst mit seinem Wagen über den Fuß seiner Freundin, nachdem diese nach einem heftigen Streit aus dem stehenden Fahrzeug ausgestiegen und gestürzt war. Beim Wegfahren beschädigte der aufgebrachte Fahrer zudem noch am Fahrbahnrand geparkte Autos.


Fr., 01.12.2017

Raser des Monats Mit Tempo 113 durch 50-Zone

 

Beckum - Mit Tempo 113 durch die 50-Zone raste ein Autofahrer am 27. November in Neubeckum. Dort führte die Polizei eine Radarmessung durch. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld von 480 Euro und einem dreimonatigen Fahrverbot rechnen. Schließlich lag die Geschwindigkeitsüberschreitung – abzüglich der Toleranz – noch bei 63 km/h. 


Mi., 29.11.2017

Verkehr Reifen löst sich von Bus und demoliert Reifenwerbung

Verkehr: Reifen löst sich von Bus und demoliert Reifenwerbung

Drolshagen (dpa/lnw) - Ein Unfall wie aus einem Slapstick-Streifen: Im sauerländischen Drolshagen hat ein Linienbus einen Reifen verloren. Der fast 100 Kilo schwere Pneu überholte den Bus, kullerte eine Böschung hinab und schlug in die beleuchtete Werbetafel eines Reifenhandels ein. Dabei sei ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden, berichtete die Polizei in Olpe am Mittwoch. Von dpa


Mo., 27.11.2017

Bußgeld für kranken Rentner Strafe für zu langes Sitzen auf Wartebank

Bußgeld für kranken Rentner: Strafe für zu langes Sitzen auf Wartebank

Düsseldorf - Das Ordnungsamt der Stadt Düsseldorf hat einem offenbar unter Demenz leidenden Rentner ein Bußgeld aufgebrummt, weil er sich zu lange auf die Wartebank einer Bushaltestelle gesetzt hatte. Von dpa


Sa., 25.11.2017

Probleme mit Genehmigung Tüftler in USA verschiebt Raketenflug

er Amerikaner Mike Hughes steht am 15. November in Apple Valley neben seiner selbstgebauten Rakete.

Los Angeles (dpa) - Der US-Amerikaner Mike Hughes hat seinen für heute geplanten Flug in einer selbstgebauten Rakete auf kommende Woche verschoben. Von dpa


Mi., 22.11.2017

Warenprüfer zufrieden Auch günstiger Sekt ist gut

Feine Perlen und eine gute Mischung aus Süße und Säure: Das macht einen guten Sekt aus.

Er bitzelt, perlt und gehört zum Feiern dazu: Sekt. Die Auswahl in den Supermärkten ist groß, die Preisspanne auch. Die Stiftung Warentest hat 21 Schaumweine unter die Lupe genommen. Die meisten schmeckten sehr gut oder gut, darunter auch die günstigen. Von dpa


Mi., 15.11.2017

Hannah macht's möglich Kind mit Down-Syndrom bekommt «Schwer-in-Ordnung-Ausweis»

Der "Schwerinordnungausweis" der Pinnebergerin Hannah. Die Schülerin mit Down-Syndrom hat den Anstoß gegeben, nun will auch ein behinderter Junge einen «Schwer-in-Ordnung-Ausweis» haben.

Eine Schülerin mit Down-Syndrom hat den Vorschlag für einen «Schwer-in-Ordnung-Ausweis» gemacht. Ein Junge folgt nun ihrem Beispiel und hat einen Antrag für so einen Ausweis beim Hamburger Versorgungsamt gestellt. Von dpa


Mo., 13.11.2017

Dorf bedroht Peruanischer Bauer lehrt RWE das Fürchten

Der peruanische Kleinbauer Saul Luciano Lliuya(r) mit seiner Anwältin Roda Verheyen.

Hamm - Mitten in der UN-Klima-Konferenz verhandelt das Oberlandesgericht Hamm über die Klage eines peruanischen Bauern gegen RWE. Er macht den Konzern mitverantwortlich für das Schmelzen der Gletscher in seiner Heimat und fordert Geld. Nun erzielte er einen Etappensieg.


So., 12.11.2017

Wechselgeldkasse von Fischbude gestohlen Markthändler überwältigen Dieb

 

Münster - Mehrere Zeugen stoppten am Samstagmorgen einen Dieb, nachdem dieser die Wechselgeldkasse einer Fischbude auf dem Wochenmarkt am Domplatz gestohlen hatte.


Fr., 10.11.2017

Tier-WG Ein Liegestuhl für Frau Erdfrau

Frau Erdfrau lässt sich Wärme auf den Pelz strahlen.

Eine alte Erdmännchendame hat es gern kuschelig warm. Sie wohnt im Karlsruher Zoo und kann es sich bei Wind und Wetter unter einer Wärmelampe bequem machen - im eigenen Liegestuhl. Von dpa


Do., 09.11.2017

42. Rang im Klima-Risiko-Index Deutschland immer stärker von Extremwetter betroffen

Auto auf einer bei einem schweren Unwetter mit Starkregen überfluteten Straße in Niedersachsen.

Egal ob Hitzewellen, Stürme, Dürren, Überschwemmungen - Entwicklungsländer sind die Hauptleidtragenden von Wetterkatastrophen. Aber auch in Deutschland steigt das Risiko. Forscher mahnen zum Umsteuern. Von dpa


Mi., 08.11.2017

Studie der Uni Cambridge Schafe können Fotos von Menschen wiedererkennen

Schafe erkennen Gesichter auf Fotos mit hoher Trefferquote wieder.

Schaffen sie es, unter mehreren Schafen ein bestimmtes wiederzuerkennen? Umgekehrt klappt das: Die Tiere vermögen sich Menschengesichter zu merken, haben Forscher herausgefunden. Zum Einsatz kamen dabei Fotos prominenter Weltbürger. Von dpa


Di., 07.11.2017

Kriminalität Per Haftbefehl Gesuchter fragt nach Ermittlungen: Festnahme

Schild an einer Polizeiinspektion.

Bonn (dpa/lnw) - Festnahme leicht gemacht: Ein per Haftbefehl gesuchter Mann hat bei der Polizei in Bonn nach dem Stand der Ermittlungen gegen ihn gefragt und ist direkt dabehalten worden. Der 27-Jährige sei wegen Körperverletzung gesucht worden, teilten die Beamten am Dienstag mit. Den Angaben zufolge war der Mann am vergangenen Freitag an der Pforte des Bonner Polizeipräsidiums erschienen. Von dpa


Mo., 06.11.2017

Alexa allein zu Hau Amazons Sprachassistentin löst Polizeieinsatz aus

Alexa allein zu Hau: Amazons Sprachassistentin löst Polizeieinsatz aus

Hamburg - Amazons Sprachassistentin Alexa hat in Pinneberg bei Hamburg einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Anwohnerin hatte sich in der Nacht zu Sonntag über laute Musik in einer Wohnung beschwert und die Polizei gerufen. 


301 - 325 von 392 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

18°C 12°C

Morgen

18°C 9°C

Übermorgen

17°C 9°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region