Schnapsidee
„Landtags-Korn“ für niedersächsisches Parlament?

Hannover -

Gabriele Andretta (57), niedersächsische Landtagspräsidentin, denkt über die Einführung eines „Landtags-Korns“ nach.

Freitag, 18.01.2019, 16:55 Uhr aktualisiert: 18.01.2019, 17:01 Uhr
Schnapsidee: „Landtags-Korn“ für niedersächsisches Parlament?
Blick in eine Kornbrennerei Foto: dpa (Symbolbild)

Die Anregung für ihren hochprozentigen Vorschlag bekam die SPD-Politikerin in der vergangenen Woche bei ihrem Besuch im schottischen Regionalparlament. „Die haben dort sogar ihren eigenen Parlaments-Whisky - vielleicht sollten wir es mal mit einem Landtags-Korn versuchen“, sagte Andretta am Freitag beim Neujahrsempfang im Landtag.

Die Visite Andrettas in Edinburgh war ein Schritt zu einer angestrebten Partnerschaft des Landtags mit dem schottischen Parlament. Im September soll der Gegenbesuch des schottischen Parlamentspräsidenten Ken Macintosh folgen. Bis dahin hat Andretta also noch Zeit, ihre Schnapsidee Wirklichkeit werden zu lassen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6330384?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2580761%2F
Münster wächst weiter
Bevölkerungszahl gestiegen: Münster wächst weiter
Nachrichten-Ticker