Zufallsfund
Polizeitaucher finden Auto voller Muscheln im Dortmund-Ems-Kanal

Waltrop -

Kurioser Zufallsfund bei einer Übung von Polizeitauchern aus Bochum im Dortmund-Ems-Kanal bei Waltrop: Dort fanden die Taucher am Donnerstag auf dem Grund ein Autowrack, dass mit Muscheln überwuchert war.

Freitag, 12.07.2019, 20:30 Uhr aktualisiert: 12.07.2019, 20:32 Uhr
Zufallsfund: Polizeitaucher finden Auto voller Muscheln im Dortmund-Ems-Kanal
Das Auto voller Muscheln hängt an einem Kran der Polizei. Foto: Duisburg/dpa

„Mit einem Kran konnte der stark deformierte Mazda aus dem Wasser gezogen werden“, so die Polizei in einer Mitteilung vom Freitag. Kennzeichen oder eine Fahrgestellnummer, die Rückschlüsse auf den Halter zulassen würden, seien nicht gefunden worden. Der Wagen wird jetzt entsorgt, die Ermittlungen gehen weiter.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6773991?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2580761%2F
Flaschenpost: Weiter Kritik an sanitären Anlagen
SPD-Politikerin Christina Kampmann im Gespräch mit Mitarbeitern der Lieferdienste Foodora und Flaschenpost. Gewerkschaftssekretär Piet Meyer (3.v.r.) und Geschäftsführer Helge Adolph (r.) von der Gewrekschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hatten zum Austausch ins Gewerkschaftshaus eingeladen.
Nachrichten-Ticker