Kriminalität
Einbrecher kleidet sich von Kopf bis Fuß neu ein

Witten (dpa/lnw) - In einem Bekleidungsgeschäft in Witten bei Bochum hat sich ein Einbrecher von Kopf bis Fuß neu eingekleidet - und im Shoppingrausch auch die Polizei erst gar nicht bemerkt. Der 28-Jährige hatte am Sonntagmorgen eine Glastür aufgebrochen und war so in den Laden gekommen. Eine Zeugin alarmierte die Polizei. Als die eintraf, bot sich laut Polizeibericht folgendes Bild: «So hatte sich der Mann seiner alten Bekleidung fast komplett entledigt und war dabei, sich von Kopf bis Fuß neu einzukleiden», teilten die Beamten mit. Der 28-Jährige wurde festgenommen.

Sonntag, 06.10.2019, 16:43 Uhr aktualisiert: 06.10.2019, 17:24 Uhr
Kriminalität: Einbrecher kleidet sich von Kopf bis Fuß neu ein
(Symbolbild) Foto: dpa
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6983151?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2580761%2F
Lila See gibt neue Rätsel auf
Das Wasser in dieser Gräfte an der Promenade unweit des Buddenturmes hat sich lila verfärbt. Die Ursache konnte bislang noch nicht abschließend geklärt werden. Unser Foto ist am Donnerstag aufgenommen worden.
Nachrichten-Ticker