Abstandsregel
Botanischer Garten in Japan misst mit Bananenblättern

Ein botanischer Garten in Japan erinnert seine Besucher auf besonders anschauliche Weise an die Corona-Abstandsregel: Mit Hilfe von Bananenblättern.

Montag, 15.06.2020, 16:30 Uhr aktualisiert: 15.06.2020, 16:39 Uhr
Abstandsregel: Botanischer Garten in Japan misst mit Bananenblättern
Ein grünes Bananenblatt. Foto: colourbox.de

Der empfohlene Abstand von zwei Metern entspreche der Blattlänge einer Bananenstaude, erklärte ein Sprecher des Ofuna Botanical Garden in Tokios Nachbarprovinz Kanagawa am Montag auf Anfrage.

Um das den Besuchern zu verdeutlichen, hat der Botanische Garten am Eingang Poster mit den Worten „Social Distancing“ aufgehängt. Links ist eine Frau gezeichnet, rechts ein Mann und zwischen ihnen ein grünes Bananenblatt.

Zwei Meter entspreche der Länge eines solchen Blattes, heißt es auf dem Poster, verbunden mit der Bitte, genau diesen Abstand zueinander einzuhalten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7451154?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2580761%2F
Nachrichten-Ticker