Fr., 24.05.2019

Terrorismus Anti-Terror-Ermittlungen nach Explosion in Lyon

Lyon/Paris (dpa) - Nach der Explosion in Lyon mit mehreren Verletzten haben Anti-Terror-Spezialisten der Pariser Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft der Deutschen Presse-Agentur am Freitagabend in Paris. Von dpa

Fr., 24.05.2019

EU Britische Premierministerin May kündigt Rücktritt an

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will ihr Amt als Parteichefin am 7. Juni abgeben. Das teilte die konservative Politikerin am Freitag in London mit. Ihre Tage als Premierministerin sind damit auch gezählt. Von dpa


Do., 23.05.2019

Literatur Kinderbuchautorin Judith Kerr gestorben

London (dpa) - Die deutsch-britische Kinderbuchautorin Judith Kerr ist tot. Das teilte ihr Verlag in Großbritannien, Harper Collins, am Donnerstag mit. Kerr wurde 95 Jahre alt. Von dpa


Mi., 22.05.2019

Fußball Keine Erweiterung auf 48 Teams: Fußball-WM 2022 mit 32 Mannschaften

Zürich (dpa) - Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 findet wie ursprünglich geplant mit 32 und nicht mit 48 Mannschaften statt. Die Option einer Erweiterung des Turniers in Katar werde nicht weiterverfolgt, teilte der Weltverband FIFA am Mittwoch mit. Von dpa


Mi., 22.05.2019

Regierung Britische Ministerin für Parlamentsfragen tritt zurück

London (dpa) - Die britische Ministerin für Parlamentsfragen, Andrea Leadsom, ist zurückgetreten. Das teilte Leadsom per Twitter am Mittwochabend mit. Von dpa


Di., 21.05.2019

EU May will Parlament über Brexit-Referendum abstimmen lassen

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May will das Parlament in London über ein zweites Brexit-Referendum abstimmen lassen. Das sagte May bei einer Rede in London am Dienstag. Von dpa


Di., 21.05.2019

Formel 1 Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot

Wien (dpa) - Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Niki Lauda ist tot. Der Österreicher starb am Montag im Alter von 70 Jahren, wie sein Arzt Walter Klepetko am frühen Dienstagmorgen der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Regierung Österreich: Alle FPÖ-Minister werden Regierung verlassen

Wien (dpa) - Alle Minister der rechten FPÖ werden die Regierung Österreichs verlassen. Das teilte ein FPÖ-Sprecher der österreichischen Nachrichtenagentur APA am Montagabend mit. Die FPÖ reagierte damit darauf, dass Bundeskanzler Sebastian Kurz dem Bundespräsidenten die Entlassung ihres Innenministers Herbert Kickl vorgeschlagen hatte. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Regierung SPÖ will Rücktritt der kompletten Regierung in Österreich

Wien (dpa) - Die Sozialdemokraten in Österreich möchten in der Politkrise die komplette Regierung gegen Experten ausgetauscht sehen. Nur ein solcher Schritt wäre eine «gute und tragfähige Lösung», sagte SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner am Montag in Wien nach einem Gespräch mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Regierung Österreichs Kanzler will Entlassung des Innenministers vorschlagen

Wien (dpa) - Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) wird in der schweren Regierungskrise dem Bundespräsidenten die Entlassung von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) vorschlagen. Nach dem Skandal-Video von Ibiza brauche es nun «vollständige Transparenz» und «lückenlose Aufklärung», sagte Kurz am Montagabend in Wien. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Fußball Tim Walter wird neuer Trainer des VfB Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Tim Walter wird zur kommenden Saison neuer Trainer des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Der bisherige Coach des Zweitligisten Holstein Kiel unterschrieb bis zum 30. Juni 2021, teilte der abstiegsbedrohte Verein am Montag mit. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Parlament Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf und setzt Neuwahlen an

Kiew (dpa) - Der neue ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat am Montag das Parlament aufgelöst. In seiner Antrittsrede in Kiew kündigte er zudem Neuwahlen in zwei Monaten an. Von dpa


So., 19.05.2019

Fußball Zweiter Bundesligaaufstieg für den SC Paderborn

Dresden (dpa) - Der SC Paderborn steht trotz einer 1:3-Niederlage bei Dynamo Dresden als zweiter Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga nach dem 1. FC Köln fest. Die Ostwestfalen schafften zum zweiten Mal nach 2014 den Sprung in die Erstklassigkeit. Von dpa


So., 19.05.2019

Fußball Damir Canadi neuer Trainer bei Bundesliga-Absteiger Nürnberg

Nürnberg (dpa) - Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg hat Damir Canadi als neuen Trainer verpflichtet. Der Österreicher tritt zur neuen Saison in der 2. Fußball-Bundesliga die Nachfolge von Interimstrainer Boris Schommers an und erhält einen Zweijahresvertrag. Von dpa


So., 19.05.2019

Regierung Österreicher sollen Anfang September neues Parlament wählen

Wien (dpa) - Nach dem Platzen der Koalition aus ÖVP und FPÖ sollen die Österreicher bereits Anfang September ein neues Parlament wählen. Dies kündigte Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Sonntag nach einem Gespräch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) an. Von dpa


So., 19.05.2019

International Die Niederlande gewinnen den Eurovision Song Contest 2019

Tel Aviv (dpa) - Mit der Liebeskummerballade «Arcade» des Interpreten Duncan Laurence haben die Niederlande den Eurovision Song Contest in Tel Aviv gewonnen. Das gaben die Moderatoren der Musikshow am frühen Sonntagmorgen bekannt. Deutschlands Kandidatinnen vom Duo S!sters landeten unter den 26 Finalisten auf Rang 24. Von dpa


Sa., 18.05.2019

Regierung Kurz strebt Neuwahl in Österreich an

Wien (dpa) - Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat die Koalition mit der rechtspopulistischen FPÖ aufgekündigt. Er habe dem Bundespräsidenten vorgeschlagen, «vorgezogene Wahlen in Österreich durchzuführen – und zwar zum schnellstmöglichen Zeitpunkt», sagte Kurz am Samstag in Wien. Von dpa


Sa., 18.05.2019

Fußball Bayern München feiert 29. deutsche Fußball-Meisterschaft

München (dpa) - Der FC Bayern München ist zum 29. Mal deutscher Fußball-Meister. Der Rekord-Titelträger gewann die Meisterschale am Samstag zum siebten Mal in Folge und liegt in der Abschluss-Tabelle vor Vize-Meister Borussia Dortmund. Von dpa


Sa., 18.05.2019

Regierung Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache tritt zurück

Wien (dpa) - Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) hat am Samstag seinen Rücktritt angeboten. Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) werde das Angebot annehmen, sagte Strache. Der 49-Jährige zog damit die Konsequenzen aus der Video-Affäre. Von dpa


Sa., 18.05.2019

Regierung Strache vor dem Aus - Kanzler schließt weitere Zusammenarbeit aus

Wien (dpa) - Österreichs Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) schließt nach dpa-Informationen vom Samstag eine weitere Zusammenarbeit mit dem Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache aus. Ein Rücktritt oder eine Entlassung des 49-jährigen Strache ist damit die logische Folge. Von dpa


Fr., 17.05.2019

Welthandel Trump verschiebt Entscheidung über Autozölle

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat eine Entscheidung über die mögliche Erhebung von Sonderzöllen auf Autoimporte unter anderem aus der EU verschoben. Der Aufschub gelte für 180 Tage, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Proklamation des Präsidenten. Von dpa


Fr., 17.05.2019

Fußball HSV und Trainer Wolf trennen sich zum Saisonende

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV und Trainer Hannes Wolf trennen sich zum Saisonende. Das gab HSV-Sportvorstand Ralf Becker am Freitag bekannt. Von dpa


Fr., 17.05.2019

Biathlon Biathlon-Olympiasiegerin Dahlmeier beendet Karriere

Berlin (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier beendet mit nur 25 Jahren ihre Biathlon-Karriere. Das teilte die siebenmalige Weltmeisterin am Freitag mit. Von dpa


Fr., 17.05.2019

Verkehr Bundesrat stimmt für Zulassung von E-Tretrollern mit Änderungen

Berlin (dpa) - Der Bundesrat hat den Weg für eine Zulassung von Elektro-Tretrollern in Deutschland geebnet. Die Länderkammer stimmte am Freitag einer Verordnung des Bundesverkehrsministeriums zu - allerdings mit Änderungen, die die Bundesregierung noch umsetzen muss. Von dpa


Fr., 17.05.2019

EU Labour erklärt Brexit-Gespräche mit Regierung für gescheitert

London (dpa) - Labour-Chef Jeremy Corbyn hat die Gespräche zwischen der britischen Regierung und der Opposition über einen Kompromiss im Brexit-Streit für gescheitert erklärt. Das sagte Corbyn der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge am Freitag in London. Von dpa


1 - 25 von 2146 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

19°C 10°C

Morgen

22°C 15°C

Übermorgen

21°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region