Di., 15.10.2019

Konflikte USA belegen türkische Minister und Ministerien mit Sanktionen

Washington (dpa) - Die USA haben wegen der Militäroffensive in Nordsyrien zwei Ministerien sowie drei Minister der Türkei mit Sanktionen belegt. Wenn nötig, könnten weitere Sanktionen verhängt werden, teilte das Finanzministerium am Montag (Ortszeit) mit. Von dpa

Mo., 14.10.2019

Konflikte Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an - Stahlzölle steigen

Washington (dpa) - Nach dem türkischen Einmarsch in Syrien hat US-Präsident Donald Trump Sanktionen gegen die Türkei angekündigt. In einer Mitteilung Trumps hieß es am Montag, unter anderem würden wegen der «destabilisierenden Handlungen der Türkei in Nordost-Syrien» Strafzölle auf Stahlimporte aus der Türkei wieder auf 50 Prozent angehoben. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Literatur Deutscher Buchpreis für «Herkunft» von Saša Stanišić

Frankfurt/Main (dpa) - Saša Stanišić erhält den Deutschen Buchpreis 2019. Das gab die Jury am Montag in Frankfurt am Main bekannt. Der Roman «Herkunft» gilt damit als das beste Buch des Jahres. Die Auszeichnung ist mit 25 000 Euro dotiert. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Nobelpreise Wirtschaftsnobelpreis geht an Duflo, Banerjee und Kremer

Stockholm (dpa) - Der Wirtschaftsnobelpreis geht in diesem Jahr an die drei Ökonomen Esther Duflo, Abhijit Banerjee und Michael Kremer. Das gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Montag in Stockholm bekannt. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Nobelpreise Wirtschaftsnobelpreis geht an Duflo, Banarjee und Kremer

Stockholm (dpa) - Der Wirtschaftsnobelpreis geht in diesem Jahr an die drei Ökonomen Esther Duflo, Abhijit Banarjee und Michael Kremer. Das gab die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Montag in Stockholm bekannt. Von dpa


Mo., 14.10.2019

EU EU-Kommission genehmigt Überbrückungskredit für Condor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat den staatlichen Überbrückungskredit für den deutschen Ferienflieger Condor genehmigt. Die vorgesehenen 380 Millionen Euro der Staatsbank KfW verzerrten den Wettbewerb in der EU nicht übermäßig, stellte die Brüsseler Behörde am Montag fest. Von dpa


Mo., 14.10.2019

Konflikte Katalanische Separatistenführer wegen Aufruhrs verurteilt

Madrid (dpa) - Das Oberste Gericht in Madrid hat neun der zwölf angeklagten katalanischen Separatistenführer am Montag wegen Aufruhrs schuldig gesprochen. Sie wurden zu langjährigen Haftstrafen von bis zu 13 Jahren verurteilt. Bei dem Prozess ging es um die Rolle der Angeklagten beim verbotenen Unabhängigkeitsreferendum von 2017. Von dpa


So., 13.10.2019

Konflikte Merkel fordert «umgehende Beendigung» der türkischen Syrienoffensive

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zum Stopp der Militäroffensive im Nordosten Syriens aufgefordert. Die Kanzlerin habe sich am Sonntag in einem Telefonat mit Erdogan für eine «umgehende Beendigung der Militäroperation» ausgesprochen, teilte eine Regierungssprecherin mit. Von dpa


So., 13.10.2019

Triathlon Erste Deutsche: Anne Haug gewinnt Ironman-WM-Titel auf Hawaii

Kailua-Kona (dpa) - Anne Haug hat als erste deutsche Frau den Titel bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii gewonnen. Die 36-jährige Fränkin setzte sich am Samstag (Ortszeit) nach 3,86 Kilometern Schwimmen, 180,2 Kilometern Radfahren und 42,2 Kilometern Laufen mit einem klaren Vorsprung durch. Von dpa


So., 13.10.2019

Triathlon Frodeno triumphiert bei Ironman-WM auf Hawaii

Kailua-Kona (dpa) - Triathlon-Superstar Jan Frodeno hat die Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii gewonnen. Der 38 Jahre alte gebürtige Kölner holte am Samstag (Ortszeit) in Streckenrekordzeit seinen dritten Titel nach 2015 und 2016. Landsmann und Vorjahressieger Patrick Lange war nach Schwindelanfällen frühzeitig auf der Radstrecke ausgestiegen. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Regierung Sachsens Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit CDU und SPD

Leipzig (dpa) - Die Grünen in Sachsen wollen in Koalitionsverhandlungen mit CDU und SPD eintreten. Das hat ihre Landesversammlung am Samstag in Leipzig mit großer Mehrheit beschlossen. Von dpa


Sa., 12.10.2019

Leichtathletik Weltrekordler Kipchoge läuft Marathon in weniger als zwei Stunden

Wien (dpa) - Der Kenianer Eliud Kipchoge ist als erster Mensch einen Marathon in weniger als zwei Stunden gelaufen. Der 34-Jährige brauchte für die 42,195 Kilometer am Samstag in Wien nur 1:59:40 Stunden, die aufgrund der Bedingungen des durchorganisierten Laufs aber nicht als Weltrekord gewertet werden. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Parteien Junge Union für Urabstimmung über Unions-Kanzlerkandidaten

Saarbrücken (dpa) – Der nächste Kanzlerkandidat von CDU und CSU soll nach dem Willen des Partei-Nachwuchses in einer Urwahl von den Mitgliedern bestimmt werden. Mit diesem Beschluss stellte sich der Deutschlandtag der Jungen Union am Freitagabend in Saarbrücken mit großer Mehrheit gegen den ausdrücklichen Wunsch der Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer.  Von dpa


Fr., 11.10.2019

Welthandel Trump: Teilabkommen im Handelskonflikt mit China

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat ein Teilabkommen mit China in dem seit mehr als einem Jahr andauernden Handelskrieg verkündet. Die «Phase eins» eines umfassenderen Abkommens beinhalte unter anderem die Themen geistiges Eigentum, Finanzdienstleistungen und Agrarprodukte, sagte Trump am Freitag. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Regierung SPD beschließt Koalitionsverhandlungen für Kenia-Bündnis in Sachsen

Dresden (dpa) - Die sächsische SPD will in Koalitionsverhandlungen mit CDU und Grünen eintreten. Das teilte die Parteiführung am Freitagabend in Dresden mit. Ein solches sogenanntes Kenia-Bündnis gibt es bislang nur in Sachsen-Anhalt. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Regierung Sachsen-CDU für Koalitionsverhandlungen mit Grünen und SPD

Dresden (dpa) - Die sächsische CDU will Koalitionsverhandlungen mit den Grünen und der SPD zur Bildung einer gemeinsamen Regierung aufnehmen. Das entschied der erweiterte Parteivorstand am Freitagabend einstimmig in Dresden. Ein solches sogenanntes Kenia-Bündnis gibt es bisher nur in Sachsen-Anhalt. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Konflikte Iran-Konflikt: USA verlegen weitere Soldaten nach Saudi-Arabien

Washington (dpa) - Im Konflikt mit dem Iran schicken die USA weitere Soldaten nach Saudi-Arabien. Außerdem würden unter anderem zwei Patriot-Flugabwehrraketensysteme und zwei Kampfjet-Geschwader zur Verteidigung des Landes in die Region verlegt, teilte das Pentagon am Freitag mit. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Terrorismus Messerattacke in Manchester: Festnahme wegen Terrorverdachts

Manchester (dpa) - Die Polizei geht bei dem Messerangriff mit vier Verletzten in einem Einkaufszentrum im englischen Manchester von Terror aus. Ein etwa 40 Jahre alter Mann sei wegen Terrorverdachts festgenommen worden, teilten die Ermittler in der englischen Großstadt der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge mit. Von dpa


Fr., 11.10.2019

EU EU und Großbritannien starten neue Verhandlungsrunde im Brexit-Streit

Brüssel (dpa) - Nach unerwarteten Fortschritten im Brexit-Streit sieht die Europäische Union neue Einigungschancen und startet eine weitere intensive Verhandlungsrunde mit Großbritannien. Entsprechende Berichte bestätigten Diplomaten am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Nobelpreise Friedensnobelpreis geht an äthiopischen Ministerpräsidenten

Oslo (dpa) - Der diesjährige Friedensnobelpreis geht an den äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed. Das gab das norwegische Nobelkomitee am Freitag in Oslo bekannt. Von dpa


Fr., 11.10.2019

Extremismus Attentäter von Halle gesteht Tat und rechtsextremistisches Motiv

Karlsruhe (dpa) - Der Todesschütze von Halle hat die Tat gestanden und auch ein rechtsextremistisches, antisemitisches Motiv bestätigt. Der 27-jährige Stephan B. habe in dem mehrstündigen Termin beim Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs am Donnerstagabend umfangreich ausgesagt, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur in Karlsruhe am Freitag. Von dpa


Do., 10.10.2019

EU Macron gibt von der Leyen Schuld für Scheitern im Europaparlament

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen für das Scheitern seiner Kommissions-Kandidatin verantwortlich gemacht. Er habe von der Leyen auf die Ermittlungen gegen Sylvie Goulard in der Scheinbeschäftigungsaffäre hingewiesen, diese habe sich aber dennoch für Goulard entschieden, sagte Macron am Donnerstag in Lyon. Von dpa


Do., 10.10.2019

Extremismus Generalbundesanwalt: Im Auto des Täters waren vier Kilo Sprengstoff

Karlsruhe (dpa) - Im Auto des mutmaßlichen Täters von Halle sind nach Angaben von Generalbundesanwalt Peter Frank insgesamt vier Kilo Sprengstoff in zahlreichen Sprengvorrichtungen sichergestellt worden. Dem mutmaßlichen Täter Stephan B. werde zweifacher Mord und versuchter Mord in neun Fällen vorgeworfen, sagte Frank am Donnerstag in Karlsruhe. Von dpa


Do., 10.10.2019

Extremismus Generalbundesanwalt: Tat von Halle war Terror

Karlsruhe (dpa) - Generalbundesanwalt Peter Frank hat die Tat von Halle als Terror bezeichnet. «Was wir gestern erlebt haben, war Terror», sagte er am Donnerstag in Karlsruhe. Der Täter habe sich zum Ziel gesetzt, in der Synagoge ein Massaker anzurichten. Von dpa


Do., 10.10.2019

Extremismus Justizministerin: Rechtsextremistischer Terroranschlag in Halle

Karlsruhe/Halle (dpa) - Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat die Tat von Halle als «rechtsextremistischen Terroranschlag» eines Einzeltäters bezeichnet. Der Schütze habe aus antisemitischen und rechtsextremistischen Gründen gehandelt, sagte sie am Donnerstag in Karlsruhe. Von dpa


101 - 125 von 2688 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

8°C 4°C

Morgen

9°C 4°C

Übermorgen

8°C 3°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region