Bundesregierung
Sicherheitskreise: Hacker dringen in deutsches Regierungsnetz ein

Berlin (dpa) - Ausländische Hacker sind nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in das als sicher geltende Datennetzwerk des Bundes und der Sicherheitsbehörden eingedrungen. Cyberspione der russischen Gruppe «APT28» hätten erfolgreich das Außen- und das Verteidigungsministerium angegriffen, hieß es in Sicherheitskreisen.

Mittwoch, 28.02.2018, 16:02 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5557940?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F4282936%2F
Erster Stammtisch für Wilsberg-Fans
Für Münster fast schon Routine
Nachrichten-Ticker