Justiz
Generalbundesanwalt lässt zwei syrische Ex-Geheimdienstler festnehmen

Karlsruhe (dpa) - Wegen möglicher Verbrechen gegen die Menschlichkeit hat die Bundesanwaltschaft zwei frühere Mitarbeiter des syrischen Geheimdienstes festnehmen lassen. Wie die Behörde am Mittwoch in Karlsruhe mitteilte, wurden die Syrer im Alter von 56 und 42 Jahren am Dienstag in Berlin und in Rheinland-Pfalz festgenommen.

Mittwoch, 13.02.2019, 13:29 Uhr aktualisiert: 13.02.2019, 13:32 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6388491?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F4282936%2F
Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Landwirte-Protest gegen Argarpaket: Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Nachrichten-Ticker