Medien
Gericht weist Böhmermanns Unterlassungsklage gegen Merkel ab

Berlin (dpa) - Das Berliner Verwaltungsgericht hat eine Unterlassungsklage des Satirikers Jan Böhmermann gegen das Bundeskanzleramt und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) abgewiesen. Damit scheiterte Böhmermanns Forderung, Merkel zu verbieten, sein «Schmähgedicht» gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan als «bewusst verletzend» zu kritisieren. Das Kanzleramt hatte sich aber ohnehin verpflichtet, dies nicht zu wiederholen.

Dienstag, 16.04.2019, 14:14 Uhr aktualisiert: 16.04.2019, 14:18 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6547886?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F4282936%2F
Auf den Hund kommen
Die App aus Münster, die Hunderassen erkennt, ist nicht nur in Deutschland erfolgreich. Die Start-up-Gründer haben die Anwendung deshalb schon in zahlreiche Sprachen übersetzen lassen – mal professionell, mal von begeisterten App-Nutzern.
Nachrichten-Ticker