EU
Britische Regierung will Brexit-Verschiebung in Brüssel beantragen

Brüssel (dpa) - Die britische Regierung will im Namen ihres Premiers Boris Johnson noch am Samstagabend in einem Brief wie vom Gesetz verlangt eine Brexit-Verschiebung bei der EU beantragen. Das teilte Johnson in einem Telefonat mit EU-Ratschef Donald Tusk mit, wie die Deutsche Presse-Agentur aus EU-Kreisen erfuhr.

Samstag, 19.10.2019, 21:36 Uhr aktualisiert: 19.10.2019, 21:40 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7010535?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F4282936%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker