Prozesse
Hartz-IV-Sanktionen sind teilweise verfassungswidrig

Karlsruhe (dpa) - Die monatelangen Leistungskürzungen, mit denen Jobcenter unkooperative Hartz-IV-Bezieher sanktionieren, sind teilweise verfassungswidrig. Diese Entscheidung hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am Dienstag verkündet.

Dienstag, 05.11.2019, 10:11 Uhr aktualisiert: 05.11.2019, 10:14 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7043786?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F4282936%2F
Nachrichten-Ticker