Bundestag
AfD-Abgeordneter Brandner als Rechtsausschuss-Vorsitzender abgewählt

Berlin (dpa) - Der Rechtsausschuss des Bundestags hat den umstrittenen AfD-Abgeordneten Stephan Brandner als Vorsitzenden abgewählt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch in Berlin aus Ausschusskreisen. Brandner hatte unter anderem einen Eklat ausgelöst, als er das Bundesverdienstkreuz für den Sänger Udo Lindenberg einen «Judaslohn» nannte.

Mittwoch, 13.11.2019, 09:43 Uhr aktualisiert: 13.11.2019, 09:46 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7062675?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F4282936%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker