Kriminalität
Regierung weist nach Mord an Georgier zwei russische Diplomaten aus

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung weist nach dem Mord an einem Georgier zwei russische Diplomaten aus. Sie seien mit sofortiger Wirkung zu unerwünschten Personen erklärt worden, teilte das Auswärtige Amt am Mittwoch in Berlin mit.

Mittwoch, 04.12.2019, 12:22 Uhr aktualisiert: 04.12.2019, 12:24 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7109855?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F4282936%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker