Bundestag
Bundestag beschließt Änderungen am Infektionsschutzgesetz

Berlin (dpa) - Die Reform des Infektionsschutzgesetzes hat die erste Hürde genommen. Im Bundestag stimmte eine Mehrheit von 415 Abgeordneten am Mittwoch für die Reform, um die Corona-Maßnahmen künftig auf eine neue rechtliche Grundlage zu stellen. 236 stimmten dagegen, 8 enthielten sich, wie Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) mitteilte.

Mittwoch, 18.11.2020, 15:38 Uhr aktualisiert: 18.11.2020, 15:42 Uhr

© dpa-infocom, dpa:201118-99-379075/1

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7683643?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F4282936%2F
Nachrichten-Ticker