Geschichte
Kalenderblatt 2016: 31. März

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. März 2016:

Mittwoch, 30.03.2016, 23:03 Uhr

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk

13. Kalenderwoche , 91. Tag des Jahres

Noch 275 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Benjamin, Heinrich, Klemens, Kornelia

HISTORISCHE DATEN

2015 - Rund vier Wochen nach Beginn einer Großoffensive befreien die irakische Armee und Milizen die strategisch wichtige nordirakische Stadt Tikrit aus den Händen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS).

2014 - Die Deutsche Digitale Bibliothek startet ihren regulären Betrieb. Sie ist der deutsche Beitrag zur Datenbank Europeana, die EU-weit Wissen und Informationen bündeln soll.

2011 - Die Komoreninsel Mayotte im Indischen Ozean wird zum 101. Département Frankreichs und damit Teil der EU . Die Inselbewohner hatten sich bei einem Referendum für eine völlige Integration in den französischen Staat ausgesprochen.

2006 - Die 8. UN-Konferenz über Biologische Vielfalt endet im brasilianischen Curitiba. Bis 2010 soll ein internationales System in Kraft treten, das den Zugang zu Bioressourcen für alle 188 Vertragsstaaten verbindlich regeln soll.

1997 - Die Schweizerin Martina Hingis übernimmt als jüngste Spielerin aller Zeiten die Führung in der Tennis-Weltrangliste. Sie löst Steffi Graf ab.

1992 - Bundesverteidigungsminister Gerhard Stoltenberg (CDU) tritt nach Vorwürfen wegen illegaler Panzerlieferungen an die Türkei von seinem Amt zurück.

1991 - Die militärischen Strukturen des Warschauer Paktes werden aufgelöst. Endgültig besiegelt wird das Ende des östlichen Militärbündnisses im Juli 1991.

1964 - In Brasilien übernimmt das Militär nach einem Putsch für mehr als zwei Jahrzehnte die Macht.

1946 - In den Westsektoren Berlins wird eine Abstimmung der SPD-Mitglieder über die Frage des Zusammenschlusses mit der KPD durchgeführt; 82 % stimmen dagegen.

AUCH DAS NOCH

1988 - dpa meldet: Heißer Fall für Feuerwehr und Polizei im Landkreis Aschaffenburg. Aus einem Mehrfamilienhaus in Mainaschaff dringt übelriechender Qualm. Der Einsatz endet mit einer Überraschung: Ein US-Soldat hatte seine total durchnässten Kampfstiefel zum Trocknen in die Backröhre eines Elektroherdes gelegt - und sie dann vergessen.

GEBURTSTAGE

1958 - Dietmar Bartsch (58), deutscher Politiker (Die Linke)

1948 - Al Gore (68), amerikanischer Politiker, Vizepräsident der USA 1993-2001

1946 - Klaus Wolfermann (70), deutscher Leichtathlet, Olympiasieger im Speerwerfen in München 1972

1939 - Volker Schlöndorff (77), deutscher Filmregisseur («Die Blechtrommel»)

1934 - Richard Chamberlain (82), amerikanischer Schauspieler («Die Dornenvögel»)

TODESTAGE

1948 - Egon Erwin Kisch, tschechischer Journalist und Autor, («Der rasende Reporter»), geb. 1885

1914 - Christian Morgenstern, deutscher Dichter, Schriftsteller und Übersetzer, geb. 1871

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3901101?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2819930%2F4841072%2F4841082%2F
Nachrichten-Ticker