Was geschah am ...
Kalenderblatt 2017: 3. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Februar 2017:

Donnerstag, 02.02.2017, 23:02 Uhr

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk

5. Kalenderwoche , 34. Tag des Jahres

Noch 331 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Ansgar, Hannah, Simeon

HISTORISCHE DATEN

2016 - Das rund 400 Meter lange Containerschiff « CSCL Indian Ocean» läuft in der Elbe bei Stade auf Grund. Der Havarist gehört zu den größten Containerschiffen der Welt und hat 6600 Container geladen.

2015 - Der Internationale Gerichtshof der UN in Den Haag spricht Serbien und Kroatien vom gegenseitigen Vorwurf des Völkermords frei. Die Verbrechen während des Balkankrieges seien kein geplanter Massenmord gewesen.

2014 - Die Volkswirtin Janet Yellen tritt offiziell ihr Amt als neue Vorsitzende der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) an. Sie ist die erste Frau auf dem Posten.

2012 - In der syrischen Rebellenhochburg Homs sollen zwischen 260 und 330 Menschen getötet worden sein. Opposition und Regierung machen sich gegenseitig für das Blutvergießen verantwortlich.

1990 - Das 30 Jahre zuvor von Südafrika ausgesprochene Verbot der Befreiungsbewegung Afrikanischer Nationalkongress (ANC) wird offiziell aufgehoben.

1972 - Die Teilnahme der DDR an den Olympischen Winterspielen in Sapporo ist die erste souveräne Beteiligung des Staates an den Spielen.

1969 - Jassir Arafat wird Vorsitzender der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO).

1947 - Als erstes Parteiprogramm nimmt die CDU das Ahlener Programm an.

1917 - Die Vereinigten Staaten brechen die diplomatischen Beziehungen zu Deutschland ab, nachdem deutsche U-Boote erneut neutrale Schiffe versenkt hatten.

AUCH DAS NOCH

2016 - dpa meldet: Eine Putzfrau hat in der Mannheimer Philippuskirche ein Kunstwerk für Müll gehalten und Teile der Installation «Behausung 6/2016» aus Rettungsfolien einfach abgerissen. Da sich die Installation nicht reparieren ließ, hat die Künstlerin Romana Menze-Kuhn die abgerissenen Folien in eine Mülltonne gesteckt und in ihr Werk integriert.

GEBURTSTAGE

1960 - Joachim Löw (57), deutscher Fußballtrainer, Bundestrainer seit 2006, Weltmeister 2014

1947 - Paul Auster (70), amerikanischer Schriftsteller und Dramatiker («New York-Trilogie»)

1947 - Melanie (70), amerikanische Folksängerin und Songwriterin («Brand New Key»)

1942 - Otto Fräßdorf (75), deutscher Fußballspieler (DDR-Nationalmannschaft) und Trainer

1927 - Friedrich Karl Flick, deutsch-österreichischer Unternehmer, ab 1972 Konzernchef der 1985 an die Deutsche Bank verkauften Flick-Unternehmensgruppe, gest. 2006

TODESTAGE

2016 - Maurice White, amerikanischer Musiker, Gründungsmitglied und bis 1998 Sänger der Gruppe Earth, Wind and Fire, geb. 1941

1924 - Woodrow Wilson, amerikanischer Politiker, 28. Präsident der USA 1913-1921, geb. 1856

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4603045?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2819930%2F4841068%2F4841070%2F
Beim Stadtfest spielt überall die Musik
Hunderte Stadtfest-Besucher blieben am Samstag vor der Bühne am Drubbel stehen, als die Glamrocker von „Reisegruppe Hardcore“ in ausgefallenem Dress 80er-Jahre-Hits coverten.
Nachrichten-Ticker