Was geschah am ...
Kalenderblatt 2018: 11. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Januar 2018:

Mittwoch, 10.01.2018, 23:01 Uhr

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk

2. Kalenderwoche, 11. Tag des Jahres

Noch 354 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Francesco, Paulin

HISTORISCHE DATEN

2017 - Nach fast einem Jahrzehnt Bauzeit wird die Hamburger Elbphilharmonie mit einem Festakt eröffnet.

2013 - Die EU eröffnet in Den Haag das neue Europäische Zentrum gegen Cyberkriminalität. Die Mitgliedsstaaten wollen von dort gemeinsam den Kampf gegen Internetverbrecher aufnehmen.

2008 - Ein Gericht im US-Bundesstaat New York verurteilt die ehemalige Weltklasse-Sprinterin Marion Jones wegen zweimaliger Falschaussage zu sechs Monaten Gefängnis. Die Amerikanerin ist der erste Sportstar, der wegen eines Doping-Vergehens hinter Gitter muss.

1998 - In Algerien werden bei einem Massaker im 25 Kilometer südlich von Algier gelegenen Dorf Sidi Hammed mehr als 100 Menschen ermordet.

1991 - In der Berliner Nikolaikirche konstituiert sich das im Dezember 1990 gewählte erste Parlament für die ganze Stadt seit mehr als 40 Jahren.

1983 - Herbert Wehner (SPD) zieht sich aus der aktiven Politik zurück und erklärt seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur für den Bundestag.

1959 - Bei den Deutschen Eiskunstlaufmeisterschaften in Berlin siegen die erst 15 Jahre alte Marika Kilius und der 16-jährige Hans-Jürgen Bäumler im Paarlauf.

1923 - Zur Sicherung der Reparationsleistungen an Kohle und Holz marschieren französische und belgische Truppen in das Ruhrgebiet ein.

1908 - Die Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Drama «Kaiser Karls Geisel» findet im Berliner Lessing-Theater statt.

GEBURTSTAGE

1984 - Ilker Çatak (34), deutsch-türkischer Regisseur («Wo wir sind», «Es war einmal Indianerland»)

1984 - Mark Forster (34), deutscher Sänger und Songwriter («Wir sind groß»)

1971 - Mary J. Blige (47), amerikanische Sängerin und Songwriterin («Strength Of A Woman»)

1968 - Aglaia Szyszkowitz (50), österreichische Schauspielerin (Kommissarin Jenny Berlin in der ZDF-Krimireihe «Einsatz in Hamburg», «Klimt»)

1963 - Jason Connery (55), britischer Schauspieler («Robin Hood», «Macbeth»)

TODESTAGE

2008 - Edmund Hillary, neuseeländischer Bergsteiger, Erstbesteiger des Mount Everest 1953 zusammen mit dem Sherpa Tenzing Norgay, geb. 1919

1966 - Alberto Giacometti, Schweizer Bildhauer («Femme assise», «L‘homme qui marche II»), Maler und Zeichner, geb. 1901

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5415732?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2819930%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker