Was geschah am...
Kalenderblatt 2018: 15. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. November 2018:

Donnerstag, 15.11.2018, 00:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 14.11.2018, 23:55 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 15.11.2018, 00:00 Uhr
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk

46. Kalenderwoche

319. Tag des Jahres

Noch 46 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Albert, Leopold, Marinus, Findan

HISTORISCHE DATEN

2017 - In Simbabwe putscht die Armee und stellt den langjährigen Staatschef Robert Mugabe unter Hausarrest. Am 21. November tritt er zurück.

2003 - Während einer Besichtigung des neuen Luxusliners «Queen Mary 2» in Frankreich werden beim Einsturz einer Landungsbrücke 15 Besucher getötet.

1993 - Kasachstan und Usbekistan verlassen die Rubelzone und führen als eigene Währung Tenge und Sum ein.

1988 - In Algeriens Hauptstadt Algier ruft der Palästinensische Nationalrat als höchste Instanz der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) einen unabhängigen Palästinenserstaat mit der Hauptstadt Jerusalem aus.

1966 - Die USA beenden mit dem Flug der Kapsel «Gemini 12» erfolgreich ihr Raumfahrt-Programm, das die Apollo-Flüge zur bemannten Mondlandung vorbereitet hat.

1920 - Der Völkerbund, die 1919 von den Siegermächten des Ersten Weltkriegs beschlossene Weltfriedensorganisation, tritt in Genf erstmalig mit Vertretern aus 42 Staaten zusammen.

1908 - Der Kongo wird als «Belgisch Kongo» zur belgischen Kolonie erklärt. 1960 wird das Land unabhängig und 1971 in Zaire umbenannt. Seit 1997 heißt es «Demokratische Republik Kongo».

1700 - Der Bourbone Philippe d'Anjou, Enkel des französischen «Sonnenkönigs» Ludwig XIV., besteigt in Madrid als Philipp V. den spanischen Thron.

1688 - Der protestantische Statthalter der Niederlande, Wilhelm von Oranien, nimmt in der «Glorious Revolution» England unblutig in Besitz und wird 1689 König.

GEBURTSTAGE

1978 - Judith Richter (40), deutsche Schauspielerin («Die Landärztin»)

1968 - Uwe Rösler (50), deutscher Fußballspieler und -trainer, Nationalspieler der DDR, Spieler bei Manchester City 1994-98, Trainer Leeds United 2015

1958 - Leslie Malton (60), amerikanische Schauspielerin («Der große Bellheim», «Ein gemachter Mann»)

1948 - Maria Bill (70), österreichisch-schweizerische Schauspielerin und Sängerin («Piaf»)

1948 - Georg Ringsgwandl (70), deutscher Musikkabarettist («Der Gaudibursch vom Hindukusch»)

TODESTAGE

1978 - Margaret Mead, amerikanische Ethnologin («Mündigwerden auf Samoa»), geb. 1901

1958 - Tyrone Power, amerikanischer Filmschauspieler («Signale nach London»), geb. 1914

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6191931?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2819930%2F
Randalierer rammt Flasche in Streifenwagen und spuckt Polizistin in Mund
Hauptbahnhof Münster: Randalierer rammt Flasche in Streifenwagen und spuckt Polizistin in Mund
Nachrichten-Ticker