Was geschah am ...
Kalenderblatt 2020: 30. Juli

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Juli 2020:

Mittwoch, 29.07.2020, 23:55 Uhr aktualisiert: 03.08.2020, 05:01 Uhr
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk

31. Kalenderwoche, 212. Tag des Jahres

Noch 154 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Beatrix, Hadebrand, Ingeborg

HISTORISCHE DATEN

2015 - Auf Initiative Deutschlands rufen die Vereinten Nationen erstmals mit einer Resolution zum Kampf gegen Wilderei auf. Die Resolution ist allerdings nicht bindend.

2005 - Der sudanesische Vize-Präsident und frühere Rebellenchef John Garang kommt bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben. Nach seinem Tod kommt es zu blutigen Unruhen.

2003 - Das letzte Exemplar des VW-Käfers läuft im mexikanischen Puebla vom Band.

1995 - Als erster Deutscher in der 46-jährigen Geschichte der Formel 1 gewinnt der amtierende Weltmeister Michael Schumacher auf dem Hockenheimring einen Grand Prix auf deutschem Boden.

1990 - Der konservative britische Unterhausabgeordnete Ian Gow wird bei einem Bombenanschlag der nordirischen Untergrundorganisation IRA getötet.

1980 - Das israelische Parlament beschließt das Jerusalem-Gesetz, nach dem beide Teile der Stadt vereint die Hauptstadt Israels bilden. Der Sicherheitsrat der UN verurteilt das Gesetz.

1975 - James «Jimmy» Hoffa, legendärer Chef der US-Transportarbeitergewerkschaft «Teamsters», verschwindet spurlos in Detroit (US-Bundesstaat Michigan). 1982 wird er offiziell für tot erklärt.

1955 - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) untersagt seinen Vereinen, Damenfußball-Abteilungen zu gründen oder aufzunehmen.

1930 - Die erste Fußball-Weltmeisterschaft endet mit einem 4:2-Sieg von Gastgeber Uruguay gegen Argentinien.

GEBURTSTAGE

1970 - Christopher Nolan (50), britischer Regisseur («Inception», «Batman»-Filme)

1960 - Richard Linklater (60), amerikanischer Regisseur («Boyhood»)

1958 - Kate Bush (62), britische Popsängerin («Wuthering Heights», «Babooshka»)

1947 - Arnold Schwarzenegger (73), amerikanischer Schauspieler («Terminator») und Politiker, Gouverneur von Kalifornien 2003-2011

1945 - Patrick Modiano (75), französischer Schriftsteller («Sonntage im August»), Nobelpreis für Literatur 2014

TODESTAGE

2005 - Erni Singerl, bayerische Volksschauspielerin («Kir Royal», «Heidi und Erni»), geb. 1921

1970 - George Szell, amerikanisch-ungarischer Dirigent, Chefdirigent des Cleveland Orchestra 1946-1970, geb. 1897

© dpa-infocom, dpa:200720-99-851792/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7514008?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2819930%2F
Nachrichten-Ticker