Was geschah am ...
Kalenderblatt 2020: 2. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. November 2020:

Sonntag, 01.11.2020, 23:55 Uhr aktualisiert: 02.11.2020, 02:30 Uhr
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: Matthias Balk

45. Kalenderwoche, 307. Tag des Jahres

Noch 59 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Angela , Willibold

HISTORISCHE DATEN

2019 - Der FC Bayern München verliert gegen Eintracht Frankfurt 1:5. Es ist die schwerste Niederlage des Rekordmeisters seit zehn Jahren. Am nächsten Tag verliert Trainer Niko Kovac seinen Posten.

2018 - Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes war 2018 das wärmste Jahr in Deutschland seit mehr als 130 Jahren. Bis Oktober lag die Temperatur im Schnitt bei 11,6 Grad.

2012 - Reiseziele in Deutschland können künftig auch mit Fernbussen angefahren werden. Der Bundesrat stimmt einer weitgehenden Freigabe des Linienverkehrs zum 1. Januar 2013 zu. Damit fallen die seit 1931 zum Schutz der Bahn bestehenden Beschränkungen.

2010 - Im Berliner Bundeskanzleramt wird ein an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) adressiertes Paket aus Griechenland mit Sprengstoff entschärft. Merkel ist zu diesem Zeitpunkt in Belgien. Absender sollen griechische Linksextremisten sein.

2005 - Der US-Geheimdienst CIA unterhält einem Bericht der «Washington Post» zufolge mehrere Geheimgefängnisse für mutmaßliche Terroristen in Osteuropa und Asien.

2000 - Die erste Langzeitbesatzung bezieht die Internationale Raumstation ISS. US-Kommandant Bill Shepherd und seine russischen Kollegen Juri Gidsenko und Sergej Krikaljow docken nach zweitägiger Reise in der Sojus-Kapsel an der Station an. Sie bleiben 136 Tage im All.

1930 - Haile Selassie wird zum Kaiser von Äthiopien gekrönt. Der 37-Jährige gilt als 225. Nachfolger Meneliks I. auf dem äthiopischen Thron. 1975 wird er von Putschisten ermordet und die Monarchie abgeschafft.

1920 - Die am 27. Oktober 1920 unter den Codebuchstaben KDKA registrierte Rundfunkstation in Pittsburgh (US-Bundesstaat Pennsylvania) nimmt als erster kommerzieller Rundfunksender der Welt den Betrieb auf.

1810 - Preußen hebt mit dem Erlass des Gewerbesteueredikts den Zunftzwang auf und führt die Gewerbefreiheit ein.

GEBURTSTAGE

1965 - Scheich Salman (55), bahrainischer Fußballfunktionär, FIFA-Vizepräsident, Präsident der asiatischen Fußball-Konföderation AFC

1965 - Shah Rukh Khan (55), indischer Schauspieler, Bollywood-Star («Solang ich lebe»)

1960 - Andy Borg (60), österreichischer Schlagersänger («Adios Amor») und Fernsehmoderator («Musikantenstadl»)

1940 - Carolin Reiber (80), deutsche Fernsehmoderatorin («Lustige Musikanten», «Grand Prix der Volksmusik»)

1755 - Marie Antoinette, französische Königin, Ehefrau von König Ludwig XVI., Tochter der österreichischen Kaiserin Maria Theresia, 1793 hingerichtet

TODESTAGE

1975 - Pier Paolo Pasolini, italienischer Regisseur («Die 120 Tage von Sodom»), geb. 1922

1950 - George Bernard Shaw, irischer Schriftsteller und Dramatiker («Pygmalion»), Nobelpreis für Literatur 1925, geb. 1856

© dpa-infocom, dpa:201026-99-81041/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7659222?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2819930%2F
Nachrichten-Ticker