Di., 20.11.2018

Auszeichnung Geschwister-Scholl-Preis für Götz Aly

Der Historiker und Autor Götz Aly.

Der Historiker und Autor hat ein Buch über die Bedingungen und Ursachen des Holocaust geschrieben. Dafür wurde er jetzt in München ausgezeichnet. Von dpa

Di., 20.11.2018

Literarisch-musikalischer Abend Elke Heidenreich und das Sinfonieorchester feiern Venedig

Elke Heidenreich und das Sinfonieorchester Münster (rechts Dirigent Stefan Veselka) wurden am Montagabend in der münsterischen Martinikirche vom Publikum gefeiert.

Münster - Das Publikum bedankte sich mit minutenlangen stehenden Ovationen: Schriftstellerin Elke Heidenreich und das Sinfonieorchester Münster feierten am Montagabend in der Martinikirche die Musikstadt Venedig. Von unseremRedaktionsmitgliedMartin Kalitschke


Di., 20.11.2018

Innehalten Max Giesinger will sich mehr Ruhe gönnen

Der Popmusiker Max Giesinger ist ständig auf Achse. Das schlaucht ihn manchmal.

So gut wie nie zu Hause sein zu können, das ist hart. Diese Erfahrung hat nicht zuletzt Max Giesinger gemacht. In Zukunft will er versuchen, auch mal einen Gang herunterzuschalten. Von dpa


Di., 20.11.2018

Festnahme Anklage gegen Rapper 6ix9ine wegen Banden-Kriminalität

6ix9ine hat Millionen von Fans. Möglicherweise hat der Rapper aber auch Dreck am Stecken. Foto. Luca Bruno/AP

Paradiesvogel, Top-Musiker- oder doch vor allem Bandenmitglied? US-Rapper 6ix9ine ist angeklagt worden. Ihm drohen viele Jahre Gefängnis. Von dpa


Di., 20.11.2018

Fernsehpreis Anna Schudt gewinnt International Emmy Award

Anna Schudt kommt mit ihrem Mann Moritz Führmann zur Verleihung der 46. International Emmy Awards.

Anna Schudt gewinnt den Preis als beste Hauptdarstellerin. Und auch sonst räumen die Europäer bei den International Emmy Awards für die besten, außerhalb der USA produzierten und ausgestrahlten Fernsehsendungen ab - ein Triumph der Alten Welt in New York. Von dpa


Di., 20.11.2018

Ärztlicher Rat Schwangere Amy Schumer muss Shows verschieben

Ärztlicher Rat: Schwangere Amy Schumer muss Shows verschieben

Manche Frauen leiden in der Schwangerschaft unter schwerer Übelkeit. Herzogin Kate hatte es getroffen und auch Amy Schumer. Das kann sogar eine lebensfrohe Komödiantin kaum mit Humor nehmen. Von dpa


Di., 20.11.2018

Tradition Trump nimmt Weihnachtsbaum für das Weiße Haus in Empfang

Donald und Melania Trump freuen sich über ihren Weihnachtsbaum.

Der diejährige Weihnachtsbaum kommt aus dem Bundesstaat North Carolina. In den nächsten Tagen wird Melania Trump mit dem Schmücken beschäftigt sein. Von dpa


Di., 20.11.2018

Sonderbotschafterin Millie Bobby Brown setzt sich für Unicef ein

Für Millie Bobby Brown ist ein Traum wahr geworden.

Sie ist die jüngste Unicef-Sonderbotschafterin aller Zeiten. In Zukunft will sich Millie Bobby Brown für die Rechte von Kindern einsetzen. Von dpa


Di., 20.11.2018

Feiertage Ute Lemper feiert Weihnachten mit der Familie in Münster

Ute Lemper bei der Benefizgala «Künstler gegen Aids» im Berliner Theater des Westens.

Ute Lemper lebt seit 20 Jahren in New York. Weihnachten aber wird sie mit ihrem Vater feiern - und sie bringt die ganze Familie nach Deutschland mit. Von dpa


Mo., 19.11.2018

Archäologie Sex mit Zeus als Schwan: Fresko in Pompeji freigelegt

Ein Archäologe säubert das Fresko «Leda e il cigno» (Leda und der Schwan).

Im Laufe des Jahres sind etliche bedeutende Funde in Pompeji gemacht worden. Jetzt ist auf einem Fresko eine «Szene voller Sinnlichkeit» hinzugekommen. Von dpa


Mo., 19.11.2018

Depot als Schlüssel zum Erfolg «Kunst auf Lager» hört nach fünf Jahren Förderung auf

Eine Figur der bengalischen Göttin Durga im Hamburger Museum am Rothenbaum (MARKK).

Sie lagern in Kellern und auf Dachböden: Kunstschätze der deutschen Museen. Manche waren lange nicht zu sehen, an vielen nagt der Zahn der Zeit. Stiftungen haben Vergessenes aus den Depots geholt - bis jetzt. Von dpa


Mo., 19.11.2018

«Monumentales Symbol» 200 Jahre: Prado startet Jubiläumsfeiern

Mit großen Plakaten wirbt der Prado für die Feierlichkeiten anlässlich seines 200-jährigen Jubiläums.

Der Prado ist aus Madrid nicht wegzudenken und gilt als eine der Hauptattraktionen bei einem Besuch der spanischen Hauptstadt. Im kommenden Jahr begeht der Kulturtempel seinen 200. Geburtstag. Aber gefeiert wird jetzt schon. Von dpa


Mo., 19.11.2018

Restitution Weiteres Raubkunstwerk aus Sammlung Stern zurückgegeben

Das Gemälde «Seesturm» von Johannes Hermanus Koekkoek.

Das «Max Stern Art Restitution Project» forscht seit Jahren nach etwa 400 Kunstwerken Max Sterns Sammlung. 18 Werke wurden inzwischen restituiert, auch Das Bild «Seesturm» des Malers Johannes Hermanus Koekkoek. Von dpa


Mo., 19.11.2018

Lebensbilanz Walser spricht übers Schreiben und Merkels «stille Wucht»

Martin Walser im Stuttgarter Literaturhaus.

Auch im Alter von über 90 Jahren ist der Schriftsteller Martin Walser weiter produktiv. Sein neues Buch «Spätdienst» ist eine Art literarische Lebensbilanz. Bei der Buchpremiere spricht er über Kanzlerin Merkel, Gewinnspiele und die Last der Erinnerung. Von dpa


Mo., 19.11.2018

Kein Blick zurück Mario Adorf sieht sich seine Filme selten an

Mario Adorf blickt nach vorn.

Der Schauspieler hat im Laufe seiner Karriere bei Film und Fernsehen mehr als 200 Rollen gespielt. Und wenn es nach ihm geht, können noch einige mehr dazukommen, sagt der 88-Jährige. Von dpa


Mo., 19.11.2018

«Albtraum» Sean «Diddy» Combs spricht erstmals über Kim Porters Tod

Das amerikanische Model Kim Porter (l) und der Musiker Sean «Diddy» Combs (2004).

Der Rapper trauert um seine Ex-Freundin, mit der er einen Sohn und Zwilligsmädchen hat. «Ich vermisse dich so sehr», schrieb er ihr auf Instagram. Von dpa


Mo., 19.11.2018

Tomaten und Olivenöl Sophia Loren liebt Pizza ohne Firlefanz

Die italienische Filmschauspielerin Sophia Loren liebt Pizza.

Die Schauspielerin kennt sich mit der traditionellen Küche Italiens bestens aus. Und sie steht bis heute selbst am Herd. Von dpa


Mo., 19.11.2018

Ehe als Haltung Herbert Grönemeyer: «Ich bin ein Wildromantiker»

Der Sänger Herbert Grönemeyer plaudert ein bisschen aus dem Nähkästchen.

Der Sänger spricht ungern über Privates. In einem Interview verriet er jetzt aber, wie er seine zweite Hochzeit fand. Von dpa


So., 18.11.2018

Bekenntnisse Verzweifelt schön: Martin Walsers «Spätdienst»

Der Schriftsteller Martin Walser (2015).

Martin Walser ist einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart - und einer der produktivsten. Jetzt erscheint eine Art poetische Lebensbilanz. Von dpa


So., 18.11.2018

Auktion Ford-Cabrio von Marilyn Monroe versteigert

Unvergessen: Marilyn Monroe (1926-1962).

Die Schauspielerin soll das Auto zwischen 1955 und 1962 gefahren sein. Nun hat der alte Thunderbird einen neuen Besitzer. Von dpa


So., 18.11.2018

«Loo Tours» in London Vom «großen Gestank» zur WC-App

Die Toilettenkabine Jubiloo in London.

Immer weniger öffentliche Toiletten in London: Als die US-Amerikanerin Rachel nach London zog, fand sie kaum ein kostenloses Klo in der Stadt. Seitdem bietet sie Führungen zu stillen Örtchen an. Von dpa


So., 18.11.2018

Schön bunt Tapetenkunst von Albaniens Ministerpräsident in Rostock

Albaniens Ministerpräsident Edi Rama vor seinem Werk.

Wenn der Politiker Edi Rama zeichnet, fällt es ihm leichter, sich in Verhandlungen oder bei Telefonaten zu konzentrieren. Bilder, die so entstanden sind, können jetzt in Norddeutschland betrachtet werden. Von dpa


So., 18.11.2018

Sie spielen um ihr Leben Komödie „Sein oder Nichtsein“ feiert umjubelte Premiere im Großen Haus

Die polnische Schauspieltruppe (v.l.: Christian Bo Salle, Sandra Schreiber, Ilja Harjes, Isa Weiß, Christoph Rinke) tritt kostümiert bei einer Gestapo-Gala auf, um diesen Anlass zur Flucht zu nutzen. SS-Gruppenführer Erhard (Gerhard Mohr) fällt auf die Camouflage herein.

Münster - Es sind nicht die knalligen Momente des Stücks, die beim Publikum den nachhaltigsten Eindruck hinterlassen. Eher die stillen, nachdenklichen Sätze wie die Shakespeare-Zitate des jungen Juden Grünberg (Niklas Marx), der gegen Ende sein Menschsein und seine Menschenrechte auf einer grotesken Gala der Gestapo ins Gedächtnis ruft. Von Johannes Loy


So., 18.11.2018

Tänzeln über Gräbern Uraufführung „Tot sind wir nicht“ von Svenja Viola Bungarten

Eigentlich wollten die beiden älteren Damen (v. l. Carola von Seckendorff und Regine Andratschke) nach Okinawa ...

Münster - „Der Tod ist wie ein kalifornischer Schweinswal“, sagt der dynamische junge Bestatter, „man hatte ihn sich irgendwie größer vorgestellt.“ Jason Nico Nagel will, im Gegensatz zu seinem Onkel Piotr, den Job modern gestalten, will auf den Friedhofszwang verzichten. Deshalb kommt ihm die Witwe Ute K. Von Harald Suerland


So., 18.11.2018

Natalia Wörner: Routine Es hätte etwas mehr sein dürfen

Natalia Wörner las auf Einladung von Weverinck.

Münster - Am Ende überwog die Enttäuschung: über eine Natalia Wörner, die dem erwartungsfrohen Publikum im ausverkauften Kleinen Haus nichts weiter bot als, nun ja, Dienst nach Vorschrift. Von Hans Lüttmann


1 - 25 von 5866 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland