So., 11.04.2021

Britische Filmpreise Roadmovie «Nomadland» gewinnt vier Baftas

Die Regisseurin Chloé Zhao (l) steht mit der Schauspielerin Frances McDormand am Set von «Nomadland».

Der US-amerikanische Film «Nomadland» wird bei den Baftas mehrfach ausgezeichnet. Das Roadmovie gilt auch bei den Oscars als Favorit. Von dpa

So., 11.04.2021

Britische Royals Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Ein Foto von Prinz Philip, Herzog von Edinburgh, und eine brennende Kerze in der Westminster Abbey.

Die geplante Beerdigung des Prinzgemahls weckt Hoffnungen für eine Aussöhnung bei den Royals. Die Queen empfindet den Tod ihres Mannes als «große Leere» - und Prinz Charles findet zärtliche Worte für seinen Vater. Von dpa


So., 11.04.2021

Auszeichnung Chloé Zhao gewinnt für «Nomadland» US-Regiepreis

Golden Globe und Goldener Löwe: Für ihren Film «Nomadland» hat Chloé Zhao schon zahlreiche Preise gewonnen. Nun ist noch einer dazugekommen.

Chloé Zhao ist eine der ganz großen Oscar-Kandidatinnen. Im Vorfeld räumt sie mit ihrem Film «Nomadland» zahlreiche Preise ab. Von dpa


So., 11.04.2021

Pandemie «Gladiator» Moeller begleitet Eltern zur Impfung

Ralf Moeller (M) zwischen seinen Eltern Ursula (r, 85) und Helmut (2.v.l, 92) vor dem Impfzentrum in Recklinghausen.

Ralf Moeller hat den Lockdown bei seinen Eltern verbracht - und sich um ihre Impftermine gekümmert. Nun waren sie an der Reihe. Richtig zufrieden ist der ehemalige «Mr. Universum» aber nicht. Von dpa


So., 11.04.2021

Monarchie Einsam auf dem Thron? Wie es für die Queen weitergeht

Die britische Königin Elizabeth II. trauert um ihren Gatten. Ihren Geburtstag am 21. April will sie nicht feiern.

Sieben Jahrzehnte lang steuerten sie die britische Monarchie gemeinsam durch Höhen und Tiefen. Nun hat die Queen mit Philip ihren engsten Begleiter verloren. Wie sieht die Zukunft der Royals aus? Von dpa


So., 11.04.2021

Pandemie Jauch: Lasse mich impfen - egal mit welchem Impfstoff

Günther Jauch hat sich mit Corona infiziert.

Günther Jauch spricht über seine Krankheit in gewohnt trockener Manier. «Die Sache ist ganz einfach. Ich bin - wie zweieinhalb Millionen andere Deutsche auch - an Covid-19 erkrankt.» Von dpa


So., 11.04.2021

Fußball-Star Erwin Kostedde: «Mit Finger auf mich gezeigt»

Dortmunds Stürmer Erwin Kostedde (r) im Zweikampf mit Bayern-Abwehrspieler Bernd Dürnberger(1976).

Der Kicker blickt zurück. Rassismus kein Thema in Deutschland? Er hat da so seine eigenen Erfahrungen gemacht. Von dpa


Sa., 10.04.2021

Abschied «Mrs. Newton» - Fotografin Alice Springs gestorben

Star-Fotograf Helmut Newton und seine Ehefrau June (2001).

Die Frau des Fotografen Helmut Newton ist gestorben. Er starb bei einem Unfall mit 83 Jahren. Sie wurde weitaus älter als er. Von dpa


Sa., 10.04.2021

Filmemacher Glöckner von Dortmund: Adolf Winkelmann wird 75

Adolf Winkelmann vor dem Dortmunder U-Turm.

Er hat fast immer in Dortmund gelebt, beruflich habe er sich «überall herumgetrieben» und den Film erforscht: Der Filmemacher, Medienkünstler und Bewegt-Bild-Professor Adolf Winkelmann wird 75 Jahre alt. Von dpa


Sa., 10.04.2021

Royals König Harald V. nimmt Pflichten wieder wahr

König Harald V. von Norwegen will nach Krankheit wieder die Arbeit aufnehmen.

Dem norwegischen Monarchen scheint es nach einer Bein-OP wieder besser zu gehen. Ab Montag will er wieder anfangen zu arbeiten. Er hatte in den vergangenen Woche eine Vertretung. Von dpa


Sa., 10.04.2021

Corona-Krise «Top Gun»-Fortsetzung mit Tom Cruise noch später

Tom Cruise will weitere «Top Gun»-Abenteuer bestehen. Aber wann?.

Die Welt muss noch warten, bis Tom Cruise als Pilot Pete «Maverick» Mitchell neue Abenteuer besteht. Auch andere Filmstarts werden immer weiter verschoben. Von dpa


Sa., 10.04.2021

Pandemie Pianist Igor Levit liebt digitale und Live-Konzerte

Der Pianist Igor Levit zwischen Streaming und Konzertsaal.

Analog oder digital? Diese Frage kann der Klassik-Musiker gar nicht eindeutig entscheiden. Gerade ist ein Buch von ihm erschienen. Von dpa


Sa., 10.04.2021

Buch Parzinger: Zerstörtes Kulturerbe ist Angriff auf Menschen

Hermann Parzinger, Präsident Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK).

Konflikte und Kriege richten sich zu oft auch gegen kulturelles Erbe. Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz fordert international entschiedenes Vorgehen. Von dpa


Sa., 10.04.2021

Jubel vor TV-Gipfel Schon mehr als 1,2 Milliarden Streaming-Abos

Amazon Prime Video und Netflix auf einer Fernbedienung.

Corona hat die Fernsehwelt durcheinander gewirbelt. Geschadet hat die Pandemie der Branche als Ganzes kaum. Es wird gestreamt wie noch nie. Von dpa


Sa., 10.04.2021

Abschied Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Aus vielen Ländern kommen Beileidsbezeugungen für den im Alter von 99 Jahren gestorbenen Prinz Philip. Großbritannien reflektiert über das Vermächtnis des Queen-Gemahls. Von dpa


Sa., 10.04.2021

Musiker Trauer um US-Rapper DMX nach Herzanfall-Tod

Der US-Rapper DMX bei einem Konzert auf der Bühne. (Archivbild).

Um die Jahrtausendwende dominierte Rapper DMX die US-Charts - in den vergangenen Tagen beteten seine Fans für seine Gesundheit. Nach Tagen künstlicher Beatmung starb der Musiker am Freitag. Von dpa


Fr., 09.04.2021

Wie Karikaturist Peter Menne die Pandemie sieht Corona zieht künstlerisch Kreise

Diese Sängerin mit frischer, westfälischer Physiognomie und einer Mettendchen-Kette um den Hals staunt nicht schlecht. Sie ist von garstigen Corona-Viren umzingelt.

Münster/Delbrück/Berlin - Der Ost-Westfale Peter Menne zeichnet, seine literarischen Freunde liefern knackige Zeilen. So ist in der Corona-Zeit ein ebenso vielschichtiges wie humorvolles Bild-Text-Programm entstanden. Wir stellen es vor. Von Johannes Loy


Fr., 09.04.2021

Pandemie Ein «Impfluencer» fällt aus - Jauch mit Corona infiziert

Auch der TV-Moderator Günther Jauch wirbt für eine Corona-Impfung. Nun hat er sich selbst mit dem Virus angesteckt.

Immer mehr Promis machen ihre Corona-Impfung öffentlich oder befürworten sie stark. Hierzulande sorgen Günther Jauch und Uschi Glas für Aufsehen. Nun aber ist Jauch selbst mit dem Virus infiziert. Von dpa


Fr., 09.04.2021

Berufliche Veränderung Linda Zervakis hört als «Tagesschau»-Sprecherin auf

Linda Zervakis gehörte bisher zu jenen, die der «Tagesschau» Gesicht geben.

Sie ist eines der bekanntesten TV-Nachrichtengesichter in Deutschland. Nach mehreren Jahren wird Linda Zervakis bald zum letzten Mal in der «Tagesschau» zu sehen sein. Von dpa


Fr., 09.04.2021

Internet-Hit Ziel erreicht: Dorfrocker planen Traktor-Tour nach Mallorca

Die Dorfrocker landen einen neuen Hit.

Warum will die Band unbedingt mit einem Traktor nach Spanien fahren? Die Antwort ergibt sich aus ihrem Song «Der King». Von dpa


Fr., 09.04.2021

Covid-19 Ingo Nommsen über Covid-Erkrankung: «Es war nicht nett»

Der Moderator Ingo Nommsen ist nach seiner Viruserkrankung wieder auf den Beinen.

Der Moderator war drei Wochen nicht auf seinen Social-Media-Kanälen zu sehen. Nun erklärt er den Grund für seine Abwesenheit. Von dpa


Fr., 09.04.2021

Rückgabe Bénédicte Savoy: Leihgaben kein Ersatz für Restitution

Die Kunsthistorikerin Bénédicte Savoy, Professorin am Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik der Technischen Universität Berlin.

Die Kunsthistorikerin mischt sich in die Debatte um den Verbleib von Kunstobjekten aus der Kolonialzeit ein. Sie hat Vorschläge für eine bessere Qualität der Beziehungen von Deutschland mit Afrika. Von dpa


Fr., 09.04.2021

Restaurierung Chudoschestwenny: Moskaus ältestes Kino öffnet wieder

Der große Kinosaal in dem mit 111 Jahren ältesten Moskauer Filmtheater Chudoschestwenny.

Jetzt erstrahlt das Haus wieder in neuem Glanz. Was es außer einer Kinoleinwand ebenfalls zu bieten hat... Von dpa


Fr., 09.04.2021

Soundtrack für Salgado Jean-Michel Jarre: Den Amazonas hören und sehen

Jean-Michel Jarre macht den Amazonas wahrnehmbar.

Mit «Amazônia» hat Elektropop-Pionier Jean-Michel Jarre ein weiteres Experiment gewagt. Das Album ist der Soundtrack zur gleichnamigen Ausstellung des weltberühmten Fotografen Sebastião Salgado. Von dpa


Fr., 09.04.2021

«Crazy Rich»-Star Gemma Chan produziert Film über ermordeten Asiaten

Die britische Schauspielerin Gemma Chan bei der Premiere des Films «Captain Marvel» 2019 in London.

Zeichen gegen Rassenhass: Schauspielerin Gemma Chan will die Geschichte des 1982 in den USA ermordeten Chinesen Vincent Chin als Film herausbringen. Er wurde von weißen Männern zu Tode geprügelt. Von dpa


1 - 25 von 14375 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland