Kultur
Uwe Timm erhält die Carl-Zuckmayer-Medaille

Mainz (dpa) - Für seine Verdienste um die deutsche Sprache ist der Schriftsteller Uwe Timm mit der Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz geehrt worden. Der 71-Jährige sei wie Carl Zuckmayer ein aufmerksamer Beobachter seiner Zeit und damit auch eine wichtige politische Stimme, sagte Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) am Mittwoch laut einer vorab verbreiteten Mitteilung bei der Preisverleihung in Mainz.

Donnerstag, 19.01.2012, 11:01 Uhr

Kultur : Uwe Timm erhält die Carl-Zuckmayer-Medaille
Uwe Timm wurde für seine Verdienste um die deutsche Sprache mit der Carl-Zuckmayer-Medaille ausgezeichnet. Foto: Ingo Wagner Foto: dpa

«Sie haben die Entwicklung der alten und neuen Bundesrepublik erzählend dokumentiert und damit viel zum Verständnis der Nachkriegsgeschichte beigetragen», sagte Beck . Dies sei auf komische Weise wie in dem Buch «Die Entdeckung der Currywurst» (1993) oder auf tragische Weise wie etwa in «Der Freund und der Fremde» (2005) - einer Erinnerung an den Schulkameraden Benno Ohnesorg - geschehen.

Die Medaille wird seit 1979 vergeben. Benannt ist sie nach dem im rheinhessischen Nackenheim geborenen Autor Carl Zuckmayer (1896-1977). Zu den früheren Preisträgern zählen unter anderem die Autoren Martin Walser und Friedrich Dürrenmatt, der Musiker Udo Lindenberg, der Schauspieler Armin Mueller-Stahl sowie der Filmregisseur Volker Schlöndorff.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/598741?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F595918%2F595919%2F
Coronavirus: Krisenstab im Kreis Steinfurt
Experten tagen in Münster: Coronavirus: Krisenstab im Kreis Steinfurt
Nachrichten-Ticker