Kultur
Samuel Youn - Bayreuths neuer Holländer

Bayreuth (dpa) - Völlig unverhofft kommt Samuel Youn zu seiner ersten großen Rolle in Bayreuth. Nach dem Eklat um den russischen Sänger Evgeny Nikitin springt der Bassbariton kurzfristig ein und wird bei der Eröffnung am Mittwoch die Titelpartie im «Fliegenden Holländer» singen.

Sonntag, 22.07.2012, 14:07 Uhr

Die Rolle ist ihm freilich nicht unbekannt, und auch das Bayreuther Pflaster kennt Youn gut.

2004 gab er nach Festspielangaben sein Debüt auf dem Grünen Hügel als zweiter Gralsritter im «Parsifal». Er sang eine kleinere Rolle im «Tannhäuser» und verkörperte ab 2010 den Heerrufer im « Lohengrin ». Diese Rolle soll er neben dem « Holländer » auch dieses Jahr wieder übernehmen.

Youn studierte Gesang in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul , in Mailand und an der Musikhochschule Köln. Er ist seit der Saison 1999/2000 Ensemblemitglied der Oper Köln .

Erst im Mai sang er dort den Holländer und erntete sehr positive Kritiken. «Samuel Youn ist dem Holländer stimmlich in jeder Hinsicht gewachsen, kommt auch mit nie ermüdender Gewalt übers Orchester», urteilte der «Kölner Stadt-Anzeiger». Youns Repertoire umfasst neben diversen Wagner-Partien (Wotan, Donner, Gunther, Kurwenal) auch Rollen wie den Escamillo in «Carmen» oder den Scarpia in «Tosca».

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1025963?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F595918%2F1162824%2F
Liveticker: Preußen Münster - 1. FC Magdeburg
Fußball: 3. Liga: Liveticker: Preußen Münster - 1. FC Magdeburg
Nachrichten-Ticker