Kultur
Naomi Watts in «Birdman»-Komödie

Los Angeles (dpa) - Mit einer Starbesetzung dreht der mexikanische Regisseur Alejandro González Iñárritu die geplante «Birdman»-Komödie.

Donnerstag, 07.03.2013, 10:03 Uhr

Naomi Watts , Michael Keaton, Emma Stone und Zach Galifianakis werden in der Indie-Komödie die Hauptrollen übernehmen, berichtete am Mittwoch das US-Branchenblatt « Hollywood Reporter».

Nach Dramen wie «Babel», «21 Gramm» und «Biutiful» packt Iñárritu mit «Birdman» einen leichteren Stoff an. Die Story dreht sich um einen ehemals berühmten Superhelden-Darsteller (Keaton), der nun mit einem Broadway-Stück sein Comeback versucht.

Der Film beleuchtet drei Tage seines chaotischen Familien- und Berufslebens. Stone spielt die Tochter von Keatons Figur, Watts mimt eine Schauspielerin, Galifianakis den Produzenten des Stücks. Ab April soll gedreht werden. 2006 hatte Iñárritu mit «Babel» den Preis für die beste Regie in Cannes erhalten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1547695?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1739836%2F1740332%2F
Kampf gegen Plastikfolie und Einwegbecher
Einwegverpackungen sollen reduziert werden.
Nachrichten-Ticker