Kultur
Londoner Saatchi Galerie fördert junge Künstler

London (dpa) - Mit einer neuen Ausstellungsserie gibt die Saatchi Galerie in London Nachwuchstalenten eine Plattform für ihre Kunst. Die Ausstellung «Neue Ordnung: Britische Kunst heute» zeigt Werke von 17 Künstlern, die in Großbritannien wirken.

Donnerstag, 25.04.2013, 14:04 Uhr

Aber nur neun von ihnen sind auch Briten - die übrigen kommen aus anderen europäischen Ländern. «Unser Ziel ist es, jungen Künstlern so schnell wie möglich eine breite Plattform zu geben. Ihre Kunst kommt direkt und sofort zu uns, das ist einmalig», sagte Sprecherin Bianca Gidwani am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.

Die Ausstellung in der Galerie des Mäzens und Kunstsammlers Charles Saatchi wird an diesem Freitag eröffnet. In einer Serie, die bis 2014 laufen soll, werden die gezeigten Exponate ausgewechselt und durch Neuanschaffungen aktualisiert. Saatchi, 69, war vor rund 30 Jahren ein großer Förderer der Bewegung der «Young British Artists», für die heute so bekannte Namen wie Damien Hirst und Tracey Emin stehen.

In der neuen Ausstellung geht es um Künstler, die überwiegend in den 1980er Jahren auf die Welt kamen. Ihre Kunst hat häufig eine politische Botschaft oder befasst sich mit der Industrie- und Konsumgesellschaft des 21. Jahrhunderts. So äußert ein 36jähriger britischer Künstler seine «Wut» über die Folgen der Politik von ex-Premier Margaret Thatcher dadurch, dass er sie auf seinen Bildern in einen Rollstuhl verfrachtet. «Ich wollte sie auf den Stand der Behinderung degradieren,» sagte der Künstler, der sich «Dominic from Luton » nennt. Sein Foto von einem trotzig in die Luft gestreckten Turnschuh soll die tägliche Beobachtung von Moscheenbesuchern reflektieren, die ihre Schuhe ausziehen.

Auch junge Künstler aus Russland, der Tschechischen Republik, Spanien, Irland und Polen sind vertreten. «Die Arbeit dieser neuen Generation von Künstlern gibt einen beeindruckenden Einblick in das Großbritannien von heute: Die Symbole der nationalen Identität sind unsicher und verschwommen und haben mit der alltäglichen Lebenserfahrung wenig zu tun», hieß es in der Galerie.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1625253?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1739836%2F1739837%2F
Braucht Münster ein neues Sport- und Freizeitbad?
Pro & Contra: Braucht Münster ein neues Sport- und Freizeitbad?
Nachrichten-Ticker