Kunst
Dresdner Ausstellung «Erschütterung der Sinne» wird verlängert

Dresden (dpa) - Die Ausstellung «Die Erschütterung der Sinne» im Dresdner Albertinum wird um drei Wochen bis zum 4. August verlängert. Ursprünglich sollte die Schau am 14. Juli schließen.

Montag, 17.06.2013, 13:43 Uhr

Das Interesse sei ungebrochen, teilten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) am Montag mit. Die von dem belgischen Maler Luc Tuymans mitkuratierte Schau vereint 76 Werke berühmter Künstler vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Seit der Eröffnung Mitte März kamen 55 000 Besucher.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1723860?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1739836%2F1820003%2F
Pkw brennt auf Kreuzung aus
Dieser Volvo brannte auf der Kreuzung der B 70 mit der Wettringener Straße im Motorraum vollständig aus. Auch das Fahrzeuginnere wurde stark beschädigt.
Nachrichten-Ticker