Intendant und Geschäftsführer des Wolfgang Borchert Theaters in Münster
Meinhard Zanger bleibt bis 2021

Münster -

Der Regisseur und Schauspieler Meinhard Zanger bleibt bis 2020/21 Intendant und Geschäftsführer des Wolfgang Borchert Theaters in Münster. Der Rechtsträger des Theaters und Zanger unterzeichneten jetzt einen weiteren Fünf-Jahres-Vertrag.

Montag, 04.05.2015, 17:05 Uhr

Meinhard Zanger bleibt Intendant am Borchert-Theater. Foto: Peperhowe
Meinhard Zanger bleibt Intendant am Borchert-Theater Foto: Jürgen Peperhowe

Der Vorstand sprach dem Intendanten, der am 1. Juli 2006 die Leitung des Hauses übernommen hatte, damit „sein uneingeschränktes Vertrauen aus“, wie es in einer Pressemitteilung des Theaters heißt. „ Meinhard Zanger hat dem Wolfgang Borchert Theater ganz besondere künstlerische Impulse verliehen, der Kulturszene Münster seinen ganz persönlichen Stempel aufgedrückt und mit der Neuaufstellung des Wolfgang Borchert Theaters exzellente Arbeit geleistet. Wir freuen uns auf die nächsten Jahre“, so lobte Vorstands-Mitglied und Mäzen Hendrik Snoek den Intendanten und seine Arbeit.

Mit eigenwilligen Klassiker-Inszenierungen habe Zanger in seinen nunmehr neun Spielzeiten den Stil des Hauses nachhaltig geprägt. Seit diesem Jahr ist das Borchert-Theater auch an einer neuen, größeren und komfortableren Spielstätte mit knapp 150 Zuschauerplätzen im Flechtheim-Speicher zu Hause.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3234239?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F4840582%2F4840590%2F
Frau fühlt sich von Polizei im Stich gelassen
Mit dem so genannten Enkeltrick wollte ein Anrufer bei einer 65-jährigen Frau aus Beckum 20 000 Euro erbeuten.
Nachrichten-Ticker