Film der Woche
„Jumanji“ – The Next Level”: Altstars und Albernheiten

Im letzten „Jumanji”-Teil landeten ein Schüchterner und ein Sportler in den Körpern von Dwayne Johnson und Kevin Hart. Diesmal fahren zwei grantige Greise in sie ein. Das sorgt für eine nicht revolutionäre, aber spaßige Fortsetzung des Fantasy-Abenteuerfilms. Von Gian-Philip Andreas
Donnerstag, 12.12.2019, 12:24 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 12.12.2019, 12:24 Uhr
Da stehen die Spieler (v. l.) Professor Shelly Oberon (Jack Black), Mouse Finbar (Kevin Hart), Dr. Smolder Bravestone (Dwayne Johnson) und Ruby Roundhouse (Karen Gillan) in der Wüste herum.
Da stehen die Spieler (v. l.) Professor Shelly Oberon (Jack Black), Mouse Finbar (Kevin Hart), Dr. Smolder Bravestone (Dwayne Johnson) und Ruby Roundhouse (Karen Gillan) in der Wüste herum. Foto: Sony Pictures/dpa
Der letzte „Jumanji“-Film war der fünfterfolgreichste Kinofilm des Jahres 2017 – ein Triumph, mit dem niemand gerechnet hatte.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7127614?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F
Erster Stammtisch für Wilsberg-Fans
Für Münster fast schon Routine
Nachrichten-Ticker