Festspiele
Festspiele in Bad Hersfeld in den roten Zahlen

Bad Hersfeld (dpa) - Die Bad Hersfelder Festspiele haben der Stadtkasse in diesem Jahr ein Minus von rund 344 000 Euro beschert. Der Ticketverkauf sei deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben, teilte Bürgermeister Thomas Fehling (FDP mit.

Mittwoch, 14.08.2013, 09:08 Uhr

Insgesamt besuchten zwischen Mitte Juni und Mitte August knapp 89 000 Zuschauer die 109 Aufführungen. Im Jahr zuvor hatten die Bad Hersfelder Festspiele noch fast 91 000 Zuschauer gezählt.

Der Festspieletat lag bei 5,1 Millionen Euro. Intendant Holk Freytag hat angekündigt, die Qualität der Festspiele steigern zu wollen. Dabei setzt er auch auf die Unterstützung von Sponsoren.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1844860?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819672%2F2554249%2F4840797%2F
Nachrichten-Ticker