Theater
Ex-Ballettdirektor Casado stirbt im Alter von 81 Jahren

Karlsruhe (dpa) - Der frühere Ballettdirektor des Badischen Staatstheaters in Karlsruhe, Germinal Casado, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Das teilte das Staatstheater am Ostermontag mit.

Montag, 28.03.2016, 17:03 Uhr

Der Spanier war von 1977 bis 1998 Ballettchef in Karlsruhe. Er hatte unter anderem als Solist bei Maurice Béjart getanzt. «Unter seiner Direktion wurde das Karlsruher Ballett zu einem der meistbeachteten und aktivsten Ensembles in Deutschland. Er brachte seine Choreografien von hier aus in viele Teile von Europa, Asien und Amerika», sagte Generalintendant Peter Spuhler .

Ein Markenzeichen von Casados Choreographien waren große Ausstattungsorgien sowie bunte, effektvolle Bilder. Der Künstler starb nach Angaben des Staatstheaters am Samstag - wo, konnte die Sprecherin nicht sagen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3896631?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819672%2F4840760%2F4840770%2F
Nachrichten-Ticker