Im Original-Bademantel
«Dittsche» geht 2019 bundesweit auf Tour

Zurück auf die Bühne: Olli Dittrich kehrt zu seinen Anfängen zurück.

Freitag, 07.12.2018, 13:00 Uhr aktualisiert: 07.12.2018, 13:02 Uhr
"Dittsche" alias Olli Dittrich bei der Verleihung der Nannen-Preise in der Elbphilharmonie.
"Dittsche" alias Olli Dittrich bei der Verleihung der Nannen-Preise in der Elbphilharmonie. Foto: Georg Wendt

Hamburg (dpa) - Komiker Olli Dittrich will mit seiner Kultfigur «Dittsche» erstmals auf bundesweite Bühnentour gehen. Nach 27 Staffeln im Fernsehen verlegt der 62-Jährige seine Paraderolle dorthin zurück, wo sie 1991 im «Quatsch Comedy Club» begann - auf die Bühne, wie Konzertveranstalter Karsten Jahnke am Freitag in Hamburg mitteilte.

«Dittsche – live & solo» startet am 26. Oktober 2019 in Flensburg, danach folgen bis zum 22. November 18 weitere Termine unter anderem in Hamburg, München, Düsseldorf, Dresden und Berlin. Zuvor hatte das «Hamburger Abendblatt» über die Tourpläne berichtet.

Im Original-Bademantel und Jogginghose will es «Dittsche» mit der Bierflasche in der Hand deutschlandweit «perlen» lassen. Dittrich steht dabei anderthalb Stunden allein am Mikrofon und erzählt von Ingo, Kröti, den Kargers oder Giovanni, von Putin, Trump oder Olli Kahn, wie der Konzertveranstalter ankündigte.

Das mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Live-Format «Dittsche - Das wirklich wahre Leben» ging 2004 im WDR erstmals auf Sendung. Dittrich schlüpft dabei in die Rolle des arbeitslosen Bademantel-Trägers «Dittsche», der in einem Hambuger Imbiss bei Wirt Ingo (Jon Flemming Olsen) über die Welt fabuliert. Die 27. Staffel lief von April bis Juli dieses Jahres.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6241227?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819672%2F
Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Halle Münsterland: Tierisches Vergnügen beim Dschungelbuch-Musical
Nachrichten-Ticker