Medien
«Ein starkes Team» holt starke Quote

Berlin (dpa) - Der ZDF-Krimi «Ein starkes Team: Die Frau des Freundes» war am Samstagabend der Quotensieger bei den Fernsehzuschauern ab drei Jahren.

Sonntag, 17.11.2013, 12:11 Uhr

Kröber (Götz Schubert, l.) kann Otto (Florian Martens) keine weiteren Hinweise geben. Foto: ZDF /Katrin Knoke
Kröber (Götz Schubert, l.) kann Otto (Florian Martens) keine weiteren Hinweise geben. Foto: ZDF /Katrin Knoke Foto: dpa

5,33 Millionen verfolgten ab 20.15 Uhr die Sendung; das entspricht einem Marktanteil von (17,2 Prozent). In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen kam das ZDF dagegen nur auf 2,09 Millionen Zuschauer (12,4 Prozent).

Die Castingshow «Das Supertalent» mit Dieter Bohlen sahen 4,94 Millionen Menschen ab 3 Jahren (16,1 Prozent). Bei den 14- bis 59-Jährigen war die Talentshow mit einem Marktanteil von 21,5 Prozent (3,63 Millionen Zuschauer) sogar die erfolgreichste Sendung.

Für den ARD-«Musikantenstadl» und Gastgeber Andy Borg entschieden sich 4,26 Millionen ab 3 Jahren (13,9 Prozent). ProSieben kam mit «Schlag den Raab » auf 3,06 Millionen (12,4 Prozent). Stefan Raab feierte dabei seinen 30. Sieg im 43. Duell der Show. Das Sat.1-Actionabenteuer «Prince of Persia - Der Sand der Zeit» verfolgten 2,33 Millionen Zuschauer (7,6 Prozent).

Die Vox-Dokumentation «50 Jahre Kennedy-Attentat - Geheimnisse einer amerikanischen Dynastie» sahen 0,97 Millionen (3,7 Prozent), «Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All» auf RTL II 0,95 Millionen (3,1 Prozent).

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2042105?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819674%2F1943462%2F2130892%2F
Tatort-Stars auf dem Weihnachtsmarkt
Die Tatort-Hauptdarsteller Jan-Josef Liefers und Axel Prahl (r.) schauten am Dienstagnachmittag auf dem Weihnachtsmarkt vor St. Lamberti vorbei – und lockten zahlreiche Schaulustige an.
Nachrichten-Ticker