Leute
Raacke vergleicht «Tatort»-Rolle mit «Wetten, dass..?»-Moderation

Berlin (dpa) - Zu seinem letzten Fall als «Tatort»-Star hat sich Schauspieler Dominic Raacke (55) wenig traurig gezeigt. «Mein erster Gedanke, als ich es erfahren habe, war: endlich! Mein «Tatort»-Aus ist nicht nur ein Bruch, sondern auch ein Aufbruch», sagte er der «Bild»-Zeitung.

Samstag, 08.02.2014, 13:02 Uhr

«Als « Tatort »-Kommissar ist man nichts anderes als Thomas Gottschalk für «Wetten, dass..?» - ein guter Gastgeber mit wechselnden Stars. Nur, dass ich meine Gäste nicht auf dem Sofa empfangen habe, sondern im Vernehmungszimmer.» Raackes letzter Fall als Till Ritter stand am Sonntag im ARD-Programm. Kollege Boris Aljinovic (als Felix Stark) macht noch einen Fall allein, bevor 2015 ein neues Berliner «Tatort»-Team starten soll.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2210720?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819674%2F2554251%2F2554303%2F
Nachrichten-Ticker