Leute
Dominic Raacke: Nach «Tatort»-Aus erstmal keine Krimis

Berlin (dpa) - Schauspieler Dominic Raacke (55), der am Sonntagabend seinen letzten Fall als Kommissar Till Ritter im Berliner «Tatort» zu meistern hatte, will vorerst keine Krimis mehr drehen.

Montag, 10.02.2014, 08:02 Uhr

«Aber ich bin dem Fernsehen weiterhin sehr verbunden und finde es ein ganz tolles Medium», sagte Raacke der Nachrichtenagentur dpa in Berlin . Eine Rückkehr zur beliebten ARD-Krimireihe schließt der Schauspieler aus: « Tatort ist für mich gelaufen.» Der Sender RBB hatte entschieden, die Berliner Kommissare ab 2015 neu zu besetzen. Raackes Kollege Boris Aljinovic (als Felix Stark) löst zuvor noch einen Fall allein.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2214787?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819674%2F2554251%2F2554303%2F
Nachrichten-Ticker