Neue Statistik
Münster-Tatort führt die Quoten-Charts an

Münster - Man kann es drehen, wie man will: Der "Tatort" aus Münster stellt alle anderen in den Schatten. Jetzt hat das Medien-Portal Meedia die Einschaltquoten der vergangenen zwei Jahre ausgewertet: Punktsieg für Boerne und Thiel. Besonders bitter ist diese Statistik für den Lieblings-Konkurrenten aus Hamburg: Til Schweiger als Nick Tschiller.

Mittwoch, 26.10.2016, 18:10 Uhr

Zeit für ein Festmenü (wie hier in "Spargelzeit"): Boerne und Thiel sind wieder top.
Zeit für ein Festmenü (wie hier in "Spargelzeit"): Boerne und Thiel sind wieder top. Foto: WDR/Martin Valentin Menke

Der Münster-" Tatort " mit Axel Prahl als Komissar Frank Thiel und Jan Josef Liefers als Prof. Dr. Karl-Friedrich Boerne hat eine beispiellose Erfolgsgeschichte geschrieben. Regelmäßig Top-Quoten, regelmäßig große Erfolge in Publikumsbefragungen. Erst im April 2016 wurden Münsters Ermittler zum beliebtesten "Tatort"-Team gewählt. 

Regelmäßig fahren die Filme, die den Klamauk in die Kult-Serie brachten, Top-Quoten im zweistelligen Millionen-Bereich ein. Spektakulär war ein Duell Anfang 2013. Erst lockten Thiel und Boerne so viele Zuschauer vor die Schirme wie zuletzt ein "Tatort" 20 Jahre zuvor. Dann mussten sie sich den Rekord von Til Schweigers Einstand als Hamburger "Tatort"-Kommissar abnehmen lassen - um ihn sich direkt mit dem nächsten Film "Summ, Summ, Summ" zurück zu holen

Die Tatort-Teams im Quoten-Ranking

1/27
  • Foto: ARD, Montage: gap
  • Platz 1: Münster (13,2 Millionen)

    Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, l.) und Hauptkommissar Frank Thiele (Axel Prahl).

    Foto: WDR/Michael Böhme
  • Platz 2: Hannover (10,41 Millionen)

    Kommissarin Lindholm (Maria Furtwängler)

    Foto: NDR/Meyerbroeker
  • Platz 3: Franken (10,35 Millionen)

    Hauptkommissarin Paula Ringelhahn und Fabian Hinrichs als Hauptkommissar Felix Voss.

    Foto: dpa
  • Platz 4: Bodensee (9,96 Millionen)

    Eva Mattes als Kriminalhauptkommissarin Klara Blum und Sebastian Bezzel als Kriminalkommissar Kai Perlmann.

    Foto: SWR/Stephanie Schweigert
  • Platz 5: Berlin (9,9 Millionen)

    Till Ritter und Felix Stark (Dominic Raacke und Boris Aljinovic) 

    Foto: rbb/Hardy Spitz
  • Platz 6: Leipzig (9,79 Millionen)

    Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) 

    Foto: MDR/Saxonia Media/Junghans
  • Platz 7: München (9,71 Millionen)

    Kriminalhauptkommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec).

    Foto: BR
  • Platz 8: Ludwigshafen (9,64 Millionen)

    Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Kommissar Andreas Hoppe (Mario Kopper).

    Foto: SWR/Alexander Kluge
  • Platz 9: Köln (9,61 Millionen)

    Kommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt).

    Foto: WDR/Kerpenisan
  • Platz 10: Kiel (9,56 Millionen)

    Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli).

    Foto: NDR/Christine Schroeder
  • Platz 11: Frankfurt (9,41 Millionen)

    rank Steier (Joachim Krol) und Conny Mey (Nina Kunzendorf).

    Foto: HR/Johannes Krieg
  • Platz 12: Weimar (9,41 Millionen)

    Kira Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen).

    Foto: MDR/Wiedemann & Berg Television/Anke Neugebauer
  • Platz 13: Berlin (9,39 Millionen)

    Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke).

    Foto: ARD
  • Platz 14: Dortmund (9,21 Millionen)

    Kriminaloberkommissar Daniel Kossik (Stefan Konarske), Kriminaloberkommissarin Nora Dalay (Aylin Tezel), Kriminalhauptkommissarin Martina Bönisch (Anna Schudt) und Der Chef der Mordkommission, Kriminalhauptkommissar Peter Faber (Jörg Hartmann).

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Platz 15: Stuttgart (9,18 Millionen)

    Richy Müller (re.) als Kriminalhauptkommissar Thorsten Lannert und Felix Klare (li.)

    Foto: SWR/Sabine Hackenberg
  • Platz 16: Frankfurt (9,04 Millionen)

    Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch).

    Foto: HR/Bettina Müller
  • Platz 17: Bremen (9,02 Millionen)

    Hauptkommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stede-freund (Oliver Mommsen).

    Foto: Radio Bremen/Christine Schroeder
  • Platz 18: Dresden (8,76 Millionen)

    Alwara Höfels, Karin Hanczewski und Martin Brambach.

    Foto: MDR/Wiedemann & Berg Television/Gordon Mühle
  • Platz 19: Wien (8,63 Millionen)

    Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser).

    Foto: ARD Degeto/ORF/Petro Domenigg
  • Platz 20: Erfurt (8,52 Millionen)

    KHK Funck, KOK Schaffert und die neue Praktikantin Grewel.

    Foto: NDR/MDR
  • Platz 21: Hamburg (8,4 Millionen)

    Falke (Wotan Wilke Möhring) und Lorenz (Petra Schmidt-Schaller).

    Foto: WDR/NDR/Christine Schröder
  • Platz 22: Saarbrücken (8,13 Millionen)

    Hauptkommissar Stellbrink (Devid Striesow).

    Foto: ARD
  • Platz 23: Hamburg (8,03 Millionen)

    Nick Tschiller (Til Schweiger, li.) und sein Gegenspieler Firat Astan (Erdal Yildiz)

    Foto: NDR/Gordon Timpen
  • Platz 24: Freiburg (8,0 Millionen)

    Hauptkommissarin Ellen Berlinger (Heike Makatsch).

    Foto: Bild: SWR/Ziegler Film
  • Platz 25: Luzern (7,68 Millionen)

    Reto Flückiger (Stefan Gubser) und Liz Ritschard (Delia Mayer).

    Foto: ARD Degeto/SWR/SRF/Daniel Winkler
  • Platz 26: Wiesbaden (7,11 Millionen)

    Felix Murot (Ulrich Tukur).

    Foto: HR/Kai von Krücher

In der jetzt veröffentlichten Statistik sieht es für Til Schweiger noch übler aus: Er landete mit seinen Episoden nur auf Rang 23 von 26. Denn der Statistiker den Medien-Portal Meedia hat die Einschaltquoten der vergangenen zwei Jahre ausgewertet . Die Schweiger-Filme sahen im Schnitt nur 8,03 Millionen Menschen - die Münsteraner lockten hingegen 13,2 Millionen Fans vor die Flimmerkiste und verwiesen Charlotte Lindholm vom LKA Niedersachen und das neue Team Voss/Ringelhahn in Nürnberg auf die Plätze.

Tatort Münster: Die schönsten Szenen

1/38
  • Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, l) und Schlagerstar Roman König (Roland Kaiser) teilen in "Summ, Summ, Summ" (2013) eine musikalische Leidenschaft.

    Foto: Martin Menke/WDR
  • So nah sind sie sich selten: Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) lädt in "Der Fluch der Mumie" (2010) sich und Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, r) bei dessen Vater zum Duschen ein, weil zu Hause die Wasserleitung defekt ist. Das führt zwangsläufig zu Konflikten.

    Foto: WDR/Willi Weber
  • Roland Kaiser (r) am 2012 bei Dreharbeiten für die "Tatort"-Folge "Summ, summ, summ" mit Krimalhauptkommissar Frank Thiel, gespielt von Axel Prahl (M), und Gerichtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne, gespielt von Jan Josef Liefers. 

    Foto: dpa
  • "Der Fluch der Mumie", 2010

    Foto: WDR/Willi Weber
  • "Mord ist die beste Medizin", 2014.

    Foto: Wolfgang Ennenbach
  • "Hammer"

    Foto: WDR
  • Wolfram Koch als Kock (l.) und Jan Josef Liefers als Boerne in dem WDR-Tatort "Hinkebein", 2012.

    Foto: WDR/Martin Menke
  • Ermittlungen auf dem Wasser: Frank Thiel (Axel Prahl, l.) und Professor Boerne (Jan Josef Liefers, r.) im Tatort "Schwanensee".

    Foto: WDR/Willi Weber
  • Gerichtsmediziner Karl-Friedrich Boerne (l, Jan Josef Liefers) und Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl).

    Foto: dpa
  • "Gutsherrenart": Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan-Josef Liefers) und Kommissar Thiel (Axel Prahl) beim Spargelessen.

    Foto: Martin Valentin Menke
  • Die Schauspieler Jan Josef Liefers (l) als Rechtsmediziener Prof. Karl-Friedrich Boerne und Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel posieren am 2009 in Münster bei Dreharbeiten einer «Tatort»-Folge.

    Foto: dpa
  • Boerne (Jan Josef Liefers) und Thiel (Axel Prahl) vor St. Lamberti.

    Foto: WDR
  • Rettung zur rechten Zeit: Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, r) steht Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) im Tatort "Hinkebein" (2012) zur Seite.

    Foto: WDR
  • Frank Thiel (Axel Prahl, l) und Professor Boerne (Jan Josef Liefers) an Bord eines Tretbootes auf dem Aasee bei Dreharbeiten zu "Schwanensee".

    Foto: WDR/Willi Weber
  • Axel Prahl (l) als Kommissar Frank Thiel und Jan Josef Liefers als Prof. Karl Friedrich Boerne betrachten bei Dreharbeiten zum Tatort in der Anatomie der Universität Münster eine Leiche

    Foto: dpa
  • Speichelprobe auf dem Spargelfeld: Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) lässt seine Assistentin Silke Haller alias "Alberich" (ChrisTine Urspruch) arbeiten. Sie nimmt's gelassen.

    Foto: WDR/Martin Menke
  • Der Doktor und das liebe Vieh: Rechtsmediziner Prof. Boerne (Jan Josel Liefers) kümmert sich in "Das Wunder von Wolbeck" (2012) um Ziege Mimi.

    Foto: WDR/Wolfgang Ennenbach
  • Ein starkes Team: Der Pathologe Professor Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, l) und Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) ermitteln für den WDR am Tatort in Münster.

    Foto: WDR/Markus Tedeskino
  • Jan Josef Liefers als Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne, Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel und ChrisTine Urspruch als Assistentin "Alberich" 2009 bei Dreharbeiten am Hafen in Münster.

    Foto: dpa
  • Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) lässt sich in "Mord ist die beste Medizin" (2014) im Sanusklinikum untersuchen.

    Foto: WDR
  • Axel Prahl (l) als Kommissar Thiel und Jan Josef Liefers als Professor Boerne posieren 2010 in Münster während eines Fototermins zum Tatort "Herrenabend". 

    Foto: dpa
  • Jan Josef Liefers ist Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne im WDR-Tatort aus Münster.

    Foto: WDR/Markus Tedeskino
  • Ein starkes Team: Der Pathologe Professor Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, l) und Hauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) ermitteln für den WDR in Münster.

    Foto: WDR/Stephan Rabold
  • Frank Thiel (Axel Prahl) und Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) in "Herrenabend" (2011).

    Foto: WDR/Will Weber
  • Silke Haller (ChrisTine Urspruch) alias "Alberich" hat sich Verstärkung geholt: Ihr Brieffreund und Ex-Häftling Andreas Lechner (Tobias Schenke) braucht nach seiner Haftentlassung dringend einen Job. Professor Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, l) ist nicht begeistert vom Neuzugang. Eine Szene ais "Der Fluch der Mumie" (2010).

    Foto: WDR/Willi Weber
  • Stehen gemeinsam im Regen: Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) unternehmen im neuesten Münster-Tatort eine "Höllenfahrt" durch das Münsterland. 

    Foto: WDR
  • Die beiden Hauptdarsteller des Tatort Münster, Axel Prahl als «Kommissar Thiel» (l) und Jan Josef Liefers als Prof. Boerne, posieren 2011 in Münster während eines Pressetermins vor dem Schloss.

    Foto: dpa
  • Thiel (Axel Prahl) und Boerne (Jan Josef Liefers) in "Sansibar".

    Foto: Thomas Kost
  • Ermitteln in "Summ, Summ, Summ" (2013)  hinter den Kulissen der Schlager-Szene: Staatsanwältin Wilhelmine Klemm (Mechthield Großmann), Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, M).

    Foto: Martin Menke/WDR
  • Frank Thiel (Axel Prahl, r) freut sich in "Herrenabend" (2011) über Damenbesuch (Ulrike Tscharre, M). Links: Prof. Boerne (Jan Josef Liefers). 

    Foto: WDR
  • "Satiskaktion" (2007): Prof. Karl-Fredrich Boerne (Jan Josef Liefers) zeigt Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, re) die Spuren eines Gewaltverbrechens.

    Foto: WDR
  • Große Kunst: Songma (Huichi Chiu) führt Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) in "Die chinesische Prinzessin" (2013) durch eines ihrer Werke im Westfälischen Landesmuseums.

    Foto: WDR
  • Tatort:"Spargelzeit"

    Foto: WDR/Martin Menke
  • Fälschung: Zum Start der neuen Staffel von "Switch reloaded" nahm die ProSieben-Comedy 2012 erstmals den Münster-Tatort ins Visier. 

    Foto: ProSieben/Kai Schulz
  • Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, l) erwischt Staatsanwältin Wilhelmine Klemm (Mechthild Großmann, r) und Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, M) bei ihrer ersten gemeinsamen Tanzstunde. Eine Szene aus "Ein Fuß kommt selten allein" (2016).

    Foto: WDR/Martin Menke
  • Christine Urspruch als Gerichtsmedizinerin Silke Haller alias Alberich (v.l.), Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel und Jan Josef Liefers als Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne im Tatort "Zwischen den Ohren" (2011).

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • "Mörderspiele" (2010): Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) am Tatort: Am Ufer des Aasees wurde eine Leiche gefunden, verpackt in einen Müllsack.

    Foto: WDR/Michael Böhme
  • Dass Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) in "Spargelzeit" (2010) auf eigene Faust Ermittlungen durchführt und dann auch noch sein Büro benutzt, geht Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, li) entschieden zu weit.

    Foto: WDR/Martin Menke

Bald steht der "Tatort"-Reihe ein besonderes Jubiläum bevor: Am 13. November 2016 läuft im Ersten der 1000. Fall. In "Taxi nach Leipzig" - benannt wie der erste "Tatort" vor 46 Jahren - ermitteln die Kommissare Lindholm und Borowski gemeinsam. 

Online-Special

Mehr Berichte, Fotos und Videos zum Münster-Tatort gibt's in unserem  Online-Special .

...

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4394787?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819674%2F4840802%2F4840805%2F
Osnabrück soll Münsters Bäder managen
Die Schwimmbäder sorgen wieder für Gesprächsstoff.
Nachrichten-Ticker