Gesundheitliche Probleme
Jan Hofer bricht «Tagesthemen» ab

Berlin -

Den ersten Nachrichtenblock hat Jan Hofer noch gesprochen, dann aber musste Caren Miosga für ihn einspringen.

Freitag, 04.11.2016, 07:11 Uhr

Jan Hofer lässt sich untersuchen.
Jan Hofer lässt sich untersuchen. Foto: Angelika Warmuth

« Tagesthemen »-Sprecher Jan Hofer hat am Donnerstagabend aus gesundheitlichen Gründen seine Moderation abbrechen müssen.

«Es ging im gerade nicht gut, deswegen werde ich das jetzt übernehmen», sagte seine Kollegin Caren Miosga , die für den 66-Jährigen einsprang. Zunächst hatte Hofer noch den ersten Nachrichtenblock gesprochen.

Auf Twitter waren Verwunderung und Sorge groß, viele Zuschauer fragten nach dem Gesundheitszustand des Chefsprechers der «Tagesschau». Deren Social-Media-Team bedankte sich für die Genesungswünsche und schrieb: «Jan Hofer lässt sich erstmal untersuchen.» Weitere Details zu Hofers Gesundheitszustand waren zunächst nicht bekannt.

Jan Hofer ist seit 1985 Sprecher der «Tagesschau».

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4411753?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819674%2F4840802%2F4840804%2F
Nachrichten-Ticker