"Der kleine Lord", "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" und Co.
Die Sendetermine der beliebtesten Weihnachtsfilme

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", "Kevin - Allein zu Haus", "Sissi" oder "Weihnachtsmann und Co. KG" - Wir haben die Sendetermine der Weihnachtsklassiker zusammengestellt.

Freitag, 08.11.2019, 16:41 Uhr aktualisiert: 08.11.2019, 16:46 Uhr
"Der kleine Lord", "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" und Co.: Die Sendetermine der beliebtesten Weihnachtsfilme
Der Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" gehört zum weihnachtlichen Pflichtprogramm. Foto: dpa

Alle Jahre wieder: An Heiligabend und den beiden Weihnachtsfeiertagen ist der Klassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ auch 2019 mehr als zehnmal bei ARD-Sendern zu sehen. Das geht aus einer Mitteilung des Mitteldeutschen Rundfunks ( MDR ) hervor.

Das Erste zeigt den Film (Originaltitel: „Tri orísky pro Popelku“) an Heiligabend ab 17.10 Uhr und am 25. Dezember vormittags ab 10.25 Uhr. Heiligabend ist er außerdem beim Kanal One sowie bei den Dritten von RBB , WDR und SWR im Programm; am ersten Feiertag zeigen ihn NDR, WDR und nochmal One. Am zweiten Feiertag läuft der Märchenfilm nachmittags bei RBB und MDR. Am 29. Dezember zeigt ihn der Kinderkanal (KiKa) und am 6. Januar das Bayerische Fernsehen (BR).

Kultfilm ebenfalls auf Netflix zu finden

Der Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ von 1973 - eine Co-Produktion der damaligen CSSR und DDR - ist zur Weihnachtszeit für Millionen Menschen Kult. Der Prinz im Schnee, der Schuh auf der Treppe zum Schloss, die Eule Rosalie und die Musik von Karel Svoboda sorgen für heimelige Atmosphäre.

Die Hauptrolle spielte damals Libuse Safránková (heute 66), den Prinzen Pavel Trávnícek (heute 68) und den König der im vergangenen Jahr gestorbene Rolf Hoppe. Wer sich nicht ans lineare TV halten will: Der Film ist auf Netflix zu finden und kann dort jederzeit gestreamt werden.

Weitere Weihnachtsfilme zum Streamen

Auch andere Kultfilme und Serien, die fester Bestandteil der Adventszeit sind, werden dieses Jahr bei mehreren Streaming-Anbietern und im TV zur Verfügung stehen. Die Filmkomödie "Kevin-Allein zu Haus" von John Hughes aus dem Jahr 1990 ist seither fest in die Weihnachtszeit verankert und kann auf Amazon und Maxdome gestreamt werden, ebenso die Komödie "Verrückte Weihnachten" mit Tim Allen aus dem Jahr 2004.

Der TV-Kultklassiker "Dinner for One", der jedes Jahr zu Silvester die Menschen zum schmunzeln bringt ist auf Maxdome zu finden und das Drama "Der kleine Lord" aus dem Jahr 1962 kann auf Amazon bewundert werden.

Die Cartoon-Serie "Weihnachtsmann & Co.KG", welche seit 2002 für viele junge Menschen nicht mehr aus der Adventszeit wegzudenken ist, wird auch dieses Jahr wieder ausgestrahlt. Sie ist täglich ab dem 22. November gegen 18.10 Uhr (und als Wiederholung um 11.30 Uhr am Folgetag) auf dem Sender SuperRTL zu sehen. 

TV-Sendetermine der Weihnachtsklassiker

"Sissi"- Die Ausstrahlungstermine:

„Sissi“: Das Erste, Mittwoch, 25. Dezember 2019, 15.00 Uhr ,

„Sissi, die junge Kaiserin“: Das Erste, Mittwoch, 25. Dezember 2019, 16.40 Uhr ,

„Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin“: Das Erste, Donnerstag, 26. Dezember 2019, 15.55 Uhr.

„Der kleine Lord“ läuft an folgenden Terminen im Ersten:

Freitag, 20. Dezember 2019, 20.15 Uhr,

Sonntag, 22. Dezember 2019, 15:50 Uhr,

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 9:30 Uhr. 

„Dinner for One“ läuft mindestens zwei Mal in der ARD:

Dienstag, 31.Dezember 2019, 15.40 Uhr,

Mittwoch, 1. Januar 2020, 1.30 Uhr.

"Weihnachten bei den Hoppenstedts" wird ebenfalls in der ARD gezeigt:

Dienstag, 24. Dezember, 13:45 Uhr.

Weitere Termine werden fortlaufend ergänzt.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7021624?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819674%2F
Polizei sucht auffälligen VW Polo
Das Foto zeigt das mutmaßliche Fluchtfahrzeug.    
Nachrichten-Ticker