Do., 20.02.2020

„Lassie – eine abenteuerliche Reise“ Überladener Familienfilm

Flo (Nico Marischka) sucht seinen treuen Hund: Wo ist Lassie?

Noch ein Film mit Hund: Collie-Hündin Lassie hat früher Kinofans und Fernsehzuschauer fasziniert. Jetzt läuft und bellt sie wieder auf der Leinwand - zwischen Nordsee und Alpen. Von Hans Gerhold

Do., 20.02.2020

Hund mit Mundharmonika „Ruf der Wildnis“: Spannendes Abenteuer nach Jack London

Wer blickt treuer? Trapper John Thornton (Harrison Ford, l.) hat Buck unter seine Fittiche genommen.

Ein Film mit Hund: Jack Londons Roman „Ruf der Wildnis“ ist ein beliebter Stoff für die Leinwand. In der neuen Version spielt Harrison Ford die menschliche Hauptrolle neben einem Tier, dem der Computer auf die Sprünge hilft. Von Hans Gerhold


Do., 13.02.2020

„Jeannette“ und „Jeanne d‘Arc“ Doppelporträt

Jeannette (Lise Leplat) tanzt unbeschwert.

Der belgische Autorenfilmer Bruno Dumont entwirft ein unkonventionelles Doppelporträt mit frischer Perspektive.


Do., 13.02.2020

„Sonic the Hedgehog” Rasender Igel

Ein Filmchen mit hohem Tempo

Ein knallblaues Stachelwesen sorgt cineastisch für Tempo: Sonic, der Konkurrent von Super Mario.


Do., 13.02.2020

„The Lodge“ Horror mit Ambitionen

In und vor der Hütte ist es unheimlich

Was in einem modernistischen Wohnhaus funktioniert, dürfte erst recht in einer verschneiten Berghütte gelingen: Horror der kunstvolleren Art.


Do., 13.02.2020

„La Gomera“ Pfeifen auf der Kanareninsel

Neulich auf den Kanaren: Gilda (Catrinel Marlon) umgarnt geschickt den Polizisten Cristi (Vlad Ivanov).

Wer ist Hase, wer ist Igel? Die Frage könnte man sich durchaus stellen bei diesem munteren Gaunerspiel mit bekannten rumänischen Darstellern. Von Hans Gerhold


Do., 13.02.2020

„Nightlife“ Elyas M’Barek hetzt durch die Märchenversion einer Berliner Nacht

Gute Nacht für Sunny (Palina Rojinski) und Milo (Elyas M‘Barek).

Wer ein Date Movie für den Valentinstag oder das folgende Wochenende sucht: Hier ist es. „Willkommen bei den Hartmanns”-Regisseur Simon Verhoeven bündelt deutsche Star-Power und lässt Elyas M’Barek, Palina Rojinski und Frederick Lau von Gangstern jagen. Durch ein Berliner Nachtleben, das es so nur im Kino gibt. Von Gian-Philip Andreas


Do., 06.02.2020

„Enkel für Anfänger“ Sinnsuche mit geliehenem Nachwuchs

Karin (Maren Kroymann, l.), Gerhard (Heiner Lauterbach) und Philippa (Barbara Sukowa) möchten sich um Enkel kümmern, die sie selbst nicht haben.

Was noch Sinnvolles tun, wenn das Leben in die Zielgerade einbiegt? Heiner Lauterbach, Maren Kroymann und Barbara Sukowa versuchen’s in dieser Komödie als Leih-Großeltern – und lassen keine Zweifel am versöhnlichen Ende. Von Gian-Philip Andreas


Do., 06.02.2020

„Birds of Prey“ Raubvögel über Gotham City

Margot Robbie darf als Harley Quinn zynisch in die Kamera quatschen.

Im Flop „Suicide Squad” war Margot Robbie als Harley Quinn der einzige Lichtblick. Im achten Film des DC-Universums bekommt sie nun ihren eigenen Film – als Gründungsmitglied der titelgebenden „Birds of Prey” quatscht sie auch schon mal keck in die Kamera. Von Gian-Philip Andreas


Do., 06.02.2020

„Intrige – J’accuse“ Hochverrat und Handschriften

Georges-Marie Picquart (Jean Dujardin) ist als Aufklärer der Affäre ein früher Whistleblower.

Ein Whistleblower zu Beginn des 20. Jahrhunderts entlarvte die antisemitischen Umtriebe der „Affäre Dreyfus“. Aus diesem berühmten Stoff hat der polnische Regisseur Roman Polanski sein neues Meisterwerk mit dem deutschen Titel „Intrige“ geschaffen. Von Hans Gerhold


Do., 06.02.2020

„Butenland“ Altersheim für Kühe

Karin Mück kümmert sich um die alte Kuh.

Alte Kühe ohne Wert? Die gibt es nicht, dachte sich ein Milchbauer und bot den Tieren eine Bleibe. Von Hans Gerhold


Do., 06.02.2020

„Romys Salon“ Alles für die Oma

Oma Romy (Beppie Melissen) und Enkelin Stine (Vita Heijmen) verstehen sich allmählich.

Filme zum Thema Demenz ohne Kitsch zu produzieren, ist schwierig. Dieser holländische Jugendfilm ist ein positives Gegenbeispiel. Von Hans Gerhold


Do., 06.02.2020

„21 Bridges“ B-Film-Action

Detective Davis (Chadwick Boseman, l.) muss mit Frankie (Sienna Miller) und McKenna (J.K. Simmons) klarkommen.

Ein Thriller um gute Polizisten und ihre korrupten Kollegen: So etwas gibt es immer wieder. Hier kommt eine frische Variante für den schnellen Konsum. Von Gian-Philip Andreas


Do., 30.01.2020

„Ein verborgenes Leben“ Wehmütiges Porträt eines katholischen Nazi-Widerständlers

Franz Jägerstätter (August Diehl) und der Richter (Bruno Ganz).

Franz Jägerstätter war ein frommer Bauer. Weil er sich weigert, für die Nazis zu kämpfen, wird er getötet. Altmeister Terrence Malick packt das drei Stunden lang in atemberaubende Bilder. Von Gian-Philip Andreas


Do., 30.01.2020

„Little Women” Staunenswert perfekte Neuverfilmung

Meg (Emma Watson, v. l.), Jo (Saoirse Ronan) Amy Florence Pugh und Beth (Eliza Scanlen) mögen sich.

„Betty und ihre Schwestern” ist schon oft verfilmt worden. Hollywoods neue Lieblingsregisseurin Greta Gerwig findet trotzdem noch mal einen neuen Zugang – mit cleverer Dramaturgie und brillanter Besetzung. Von Gian-Philip Andreas


Do., 30.01.2020

„Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“ Kauziger Tierflüsterer auf hoher See

Sie verstehen sich prächtig: Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) und sein gelehriger Hund.

Er ist ein Tierflüsterer der kurioseren Art: Dr. Dolittle hat schon in mehreren Filmen das Publikum und die geflügelten oder pelzigen Helden begeistert. Diesmal ist Robert Downey Jr. als sympathischer Zausel an der Reihe. Von Hans Gerhold


Do., 30.01.2020

"Die Kunst der Nächstenliebe" Französische Komödie

Nein, nicht in Münster, sondern in Paris: Isabelle (Agnès Jaoui, M.) und Schüler bei der „sozialen Fahrschule“.

Wohlfühlfilme aus Frankreich haben nach wie vor Konjunktur, manch sind überaus amüsant und unterhaltsam. Dieser eher nicht.


Do., 30.01.2020

"Die Heinzels - Die Rückkehr der Heinzelmännchen" Liebenswerter Kinderfilm

Schnell geputzt und gewischt.

Heimliche Helfer, die nachts für Ordnung sorgen, kann man immer gebrauchen. Aber die neuen Heinzelmännchen haben ganz andere Sorgen.


Do., 23.01.2020

Eine obsessive Geigenlehrerin „Das Vorspiel“: Nina-Hoss-Show

Nina Hoss geigt.

Immer wieder mal gibt es Filme, die einen schon durch ihre Besetzung in den Bann ziehen. Wenn Nina Hoss eine Geigenlehrerin spielt, die über ihren pädagogischen Eifer die eigene Familie vernachlässigt, ist einem die Story - fast - egal.


Do., 23.01.2020

„Die Wütenden – Les Misérables“: Furioser Sozialthriller Krieg im Hochhaus

Diese freundlichen Vertreter gehen im Vorort Montfermeil ihren Geschäften nach.

Paris, die glitzernde Metropole, die Wiege der Gotik, die Stadt der Kunst und des schönen Lebens: All das kann nicht über die Zustände in den Vorstädten der französischen Hauptstadt hinwegtäuschen. Ein harter, spannender Polizeifilm bringt die Probleme auf den Punkt und erntete bereits eine Oscar-Nominierung. Von Hans Gerhold


Do., 23.01.2020

„Die Hochzeit“: Oberpeinlich Alte Freunde am Sarg

Wir verraten es: DJ Thomas (Til Schweiger) wird Linda (Stefanie Stappenbeck) heiraten.

Seine Fans lieben ihn, seine Kritiker möchten die Filme Til Schweigers am liebsten gar nicht mehr zur Kenntnis nehmen. Als „Tatort“-Darsteller setzt er vorwiegend auf Action, in Schweigers Kinofilmen hingegen dominiert ein Humor, der nicht jedem gefällt. Von Hans Gerhold


Do., 23.01.2020

„Jojo Rabbit” Hitler im Kopf, Jüdin auf dem Dach

Der kleine Jojo Betzler (Roman Griffin) hält seltsame Zwiesprache mit Adolf Hitler (Taika Taititi).

Ein zehnjähriger Junge wird gegen Ende der Nazizeit als Hasenfuß verspottet. Er phantasiert sich Hitler persönlich als Motivationscoach herbei – und findet dann ein jüdisches Mädchen auf dem Dach seines Elternhauses. Ein wilder Mix aus Tragödie und Satire, sechsfach oscarnominiert. Von Gian-Philip Andreas


51 - 75 von 864 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland