„Staudamm“
Sensible Psyche

Roman (Friedrich Mücke), der für einen Staatsanwalt (Dominic Raacke) jobbt und für ihn polizeiliche Unterlagen digitalisiert, fährt in die Berge, um fehlende Akten, in diesem Fall die des Amoklaufs an einem Allgäuer Gymnasium, zu holen.

Donnerstag, 06.03.2014, 16:03 Uhr

Sensible Typen: Laura (Liv Lisa Fries) und Roman (Friedrich Mücke)
Sensible Typen: Laura (Liv Lisa Fries) und Roman (Friedrich Mücke) Foto: Mixed Vision

Dort lernt er die Schülerin Laura ( Liv Lisa Fries ), Überlebende des Massakers, kennen. Vorher kaum an Menschen interessiert, geht Roman sensibel auf die Psyche von Laura ein. Sie heilen sich gegenseitig. Das auf dem Filmfestival Cottbus als bester Jugendfilm ausgezeichnete subtile Drama „ Staudamm “ von Thomas Sieben besticht durch Verzicht auf grobe Psychologisierungen und ist gut geeignet für Schulvorführungen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2285540?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819671%2F2554180%2F2554189%2F
Allein unter Männern
Barbara Hagemann erinnert sich gern an ihre Zeit als einziges Mädchen im Paulinum. Auf dem alten Foto ihrer Klasse sitzt sie vorne rechts.
Nachrichten-Ticker