„Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit“: Künstlerischer Künstlerfilm
Entrückt auf dem Acker

Das Unheil vieler Künstler-Biopics besteht darin, dass sie zwar die diversen Lebensstationen der Porträtierten brav abhaken und deren Liebeleien bebildern; außen vor bleibt meist die Kunst selbst. In einem Film von Julian Schnabel kann das zum Glück nicht passieren: Der „Schmetterling und Taucherglocke“-Regisseur ist selbst einer der bekanntesten zeitgenössischen US-Maler. Von Gian-Philip Andreas
Donnerstag, 18.04.2019, 15:44 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 18.04.2019, 15:44 Uhr
Vincent van Gogh (Willem Dafoe, l.) porträtiert seinen Arzt Dr. Gachet (Mathieu Amalric).
Vincent van Gogh (Willem Dafoe, l.) porträtiert seinen Arzt Dr. Gachet (Mathieu Amalric). Foto: DCM
Nun widmet er sich Vincent van Gogh, dem Prototyp des unverstandenen Genies: ein Wegbereiter der Moderne, der zeitlebens keine müde Mark verdiente an Bildern, die heute zu den kostbarsten der Welt zählen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6552353?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819671%2F
Favoritensieg
Kommentar zum Eurovision Song Contest 2019: Favoritensieg
Nachrichten-Ticker