Filme der Woche
„Erde“: Bildstarke Dokumentation

Die Filme des Wiener Dokumentarregisseurs Nikolaus Geyrhalter („Unser täglich Brot“) sind für die große Leinwand gedacht – man sollte die Chance unbedingt nutzen, sie sich dort anzusehen.

Donnerstag, 11.07.2019, 15:20 Uhr aktualisiert: 11.07.2019, 15:42 Uhr
Marmorstein bricht der Bagger in Carrara heraus.
Marmorstein bricht der Bagger in Carrara heraus. Foto: NGF

„Erde“ (mit dem Preis der Ökumenischen Jury auf der Berlinale ausgezeichnet) führt in sieben formal beeindruckenden Kapiteln das Ausmaß menschgemachter Naturzerstörung vor Augen. Mal geht es dabei um infrastrukturelle Projekte, oft um die Gier nach Ressourcen oder fast immer um den Profit: Die Oberflächenerde des Planeten wird inzwischen fast dreimal mehr vom Menschen selbst als durch natürliche Kräfte wie Wind und Wasser bewegt, heißt es im Film.

Bewertung

Erde: 4 von 5 Sternen.

...

So zeigt Geyrhalter in seinen patentiert langen Einstellungen, die den Raubbau auch immer wieder aus großer Höhe fast wie abstrakte Grafiken ins Bild rücken, unter anderem Berge, die für Autobahnen durchtunnelt oder abgetragen werden, um Raum für Luxusvillen zu schaffen. Es geht in die radioaktiv kontaminierte Schachtanlage Asse, zu den Marmor-Steinbrüchen von Carrara, in spanische Kupferminen. Immer wieder fährt schweres Gerät durchs Bild, um gigantische Gräben in die Landschaft einzuziehen. Geyrhalter interviewt zwischendurch Ingenieure, Planer, einfache Arbeiter. Er denunziert sie nie, fördert aber immer wieder die kognitive Dissonanz hervor, mit der diese leben: Sie wissen um die Destruktion, an der sie teilhaben, und machen doch damit weiter. Sehenswert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6770501?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819671%2F
Heftiger Streit um Erweiterungsbau der Pleisterschule
Dieser Spielplatz soll verschwinden, wenn die Pleisterschule erweitert wird. Die Nachbarn laufen dagegen Sturm. Sie möchten, dass der Erweiterungsbau auf dem rückwärtigen Teil des Schulgeländes gebaut wird.
Nachrichten-Ticker