Filme der Woche
„Ad Astra“ – Brad Pitt verloren im Weltraum

Bilder besser als bei „Gravity“ und Brad Pitt als düsterer Elite-Astronaut: „Ad Astra“ ist ein sehenswertes Sci-Fi-Drama mit einem Hauch von „Star Wars“. Da kann in dieser Woche kaum ein anderer Kino-Neustart mithalten. Von Hans Gerhold
Donnerstag, 19.09.2019, 16:00 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 19.09.2019, 16:00 Uhr
Was und wen sieht er denn jetzt schon wieder? Astronaut Major Roy McBride (Brad Pitt) hat auf seiner NASA-Mission zum Mars schlimme Vorahnungen für die Erde.
Was und wen sieht er denn jetzt schon wieder? Astronaut Major Roy McBride (Brad Pitt) hat auf seiner NASA-Mission zum Mars schlimme Vorahnungen für die Erde. Foto: dpa
Der Mann ist so cool, dass er beim Absturz von der Treppe einer Weltraum-Antenne den Fall weit unter der normalen Pulsfrequenz überlebt. Dennoch hat das Leben von Major Roy McBride (Brad Pitt), Elite-Astronaut der NASA, in „Ad Astra – Zu den Sternen“ mächtig Schaden genommen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6941429?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819671%2F
Traktoren-Korso bremst am Dienstag den Verkehr aus
Bereits im April 2019 demonstrierten Landwirte aus dem Münsterland mit ihren Traktoren in Münster. 
Nachrichten-Ticker