Film der Woche
"Love Sarah – Die wichtigste Zutat": Alles für Naschkatzen

Drei Frauen aus drei Generationen retten eine Konditorei im Londoner Stadtteil Notting Hill, der heute heute Hot-Spot für Geldadel, Boheme, Schickimicki und Touris ist. Ein Wohlfühlfilm für Naschkatzen. Von Hans Gerhold
Donnerstag, 10.09.2020, 14:48 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 10.09.2020, 14:48 Uhr
Oma Mimi (Celia Imrie, v. l.) mit Enkelin Clarissa (Shannon Tarbet) und Freundin Isabella (Shelley Conn)
Oma Mimi (Celia Imrie, v. l.) mit Enkelin Clarissa (Shannon Tarbet) und Freundin Isabella (Shelley Conn) Foto: Laura Radford/Weltkino
Der Londoner Stadtteil Notting Hill, durch den wunderbaren Flohmarkt bekannt, dann 1999 durch die gleichnamige romantische Komödie mit Hugh Grant und Julia Roberts weltberühmt, ist heute Hot-Spot für Geldadel, Boheme
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7576450?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819671%2F
Nachrichten-Ticker