Komödie
«I Feel Pretty»: Amy Schumer für ein positives Körpergefühl

Renee ist unzufrieden mit sich und ihrem Körper. Nach einem Schlag auf den Kopf läuft plötzlich alles viel besser. Doch ihr neu gewonnenes Selbstbewusstsein treibt ihr gesamtes Umfeld auf die Palme.

Samstag, 05.05.2018, 13:05 Uhr

Komödie: «I Feel Pretty»: Amy Schumer für ein positives Körpergefühl
Foto: -

Berlin (dpa) - Renee (Amy Schumer ) ist unglücklich! Während alle um sie herum ein scheinbar perfektes Leben führen, entspricht die Blondine dem Inbegriff des Durchschnitts. Mit ein paar Kilos zu viel auf den Rippen meldet sich die junge Frau eines Tages in einem Fitnessstudio an.

Hier passiert es: Nach einem Schlag auf den Kopf ist plötzlich alles anders. Renee vergisst ihre körperlichen Problemzonen, nimmt sich fortan als wunderschöne, begehrenswerte Frau wahr und treibt mit ihrem neu gewonnenen Selbstbewusstsein ihr gesamtes Umfeld auf die Palme. Sie heuert bei einem gefragten Modelabel an, wo sie die Karriereleiter immer weiter nach oben klettert.

Auch in der Liebe läuft es plötzlich ganz ordentlich. Doch was passiert, wenn sich Renee wieder so wahrnimmt wie sie wirklich ist?

I Feel Pretty , USA 2018, 110 Min., FSK o.A., von Abby Kohn und Marc Silverstein, mit Amy Schumer, Michelle Williams, Naomi Campbell

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5718121?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819669%2F
Ex-Parteisprecher machen Grünen-Fraktion Druck
Die stillgelegte Baustelle am Hansaring: Die fast fertige Tiefgarage ist punktgenau beschwert worden, um ein Auftreiben des Baus durch das Grundwasser zu vermeiden, wie es vonseiten der Bauherren heißt.
Nachrichten-Ticker