Neues aus Hollywood
Christopher Nolan dreht Spionage-Thriller

Der Star-Regisseur macht sich wieder an die Arbeit. Er dreht einen Spionage-Thriller in sieben Ländern.

Donnerstag, 23.05.2019, 09:26 Uhr aktualisiert: 23.05.2019, 09:28 Uhr
Christopher Nolan geht ein neues Filmprojekt an.
Christopher Nolan geht ein neues Filmprojekt an. Foto: Chris Pizzello

Los Angeles (dpa) - Der britische Star-Regisseur Christopher Nolan (48, «The Dark Knight», «Interstellar») hat mit den Dreharbeiten für seinen nächsten Film begonnen.

Für den Spionage-Thriller «Tenet» treten neben John David Washington, Robert Pattinson und Elizabeth Debicki auch Michael Caine, Kenneth Branagh und Aaron Taylor-Johnson vor die Kamera, wie das Studio Warner Bros. laut «Variety» am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte. Der Film soll im Juli 2020 in die Kinos kommen. Die Dreharbeiten nach Nolans eigenem Skript würden in sieben Ländern stattfinden, hieß es.

Wie Nolans letzter Film, das Kriegsdrama «Dunkirk» (2017), soll die kommende Produktion auch im IMAX-Format erscheinen. «Dunkirk» war 2018 für acht Oscars nominiert, darunter für die beste Regie und als bester Film. Es holte am Ende drei Trophäen für Schnitt, Ton und Tonschnitt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6633109?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819669%2F
Die Eurobahn ist wieder in der Spur
Ein Zug der Eurobahn auf der einspurigen Strecke Münster-Lünen. Gerade hier hatte das Eisenbahnunternehmen bei vielen Kunden für Unmut gesorgt.
Nachrichten-Ticker